30.05.2024

Markt im Monat

OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. überzeugt auf ganzer Linie

Insgesamt präsentierten 20 Unternehmen ihr Produktportfolio auf der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. 2024. Foto: Landesmesse Stuttgart

Vor Kurzem fand die dritte Ausgabe der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. im Rahmen der INTERGASTRA 2024 - Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie - statt. Auf rund 2000 Quadratmetern präsentierten Top-Branchengrößen ihre hochwertigen Sonnen- und Wetterschutzsysteme im Freigelände der Messe Stuttgart.

Von Lamellendächern über Markisen bis hin zu Pergolen und Sonnenschirmen sowie vielfältigem Zubehör - das alles konnten die Fachbesuchenden unter dem Motto "Draußen genießen - 365 Tage im Jahr" im unteren und oberen Messepark bestaunen. Zudem lud eine 150 Meter lange und bunte Schirmallee zum Verweilen im Außenbereich ein. Highlight war der Magnum- Sonnenschirm der Bahama GmbH mit einer Grundfläche von 12 x 12 Metern, der im Messepark installiert wurde.

Die Besucherinnen und Besucher der Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie zeigten großes Interesse an den Produkten der ausstellenden Branchengrößen im Outdoor Living. Die Wettersysteme wurden von den Fachbesuchenden unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft - und das bei Sonnenschein, Wind und Kälte. Insgesamt 88 000 Besucher informierten sich an den fünf Messetagen auf der INTERGASTRA rund um die Themen Hotellerie und Gastronomie.

20 Unternehmen

Insgesamt präsentierten 20 Unternehmen ihr Produktportfolio auf der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. 2024, darunter Bahama GmbH, Brand New Projekt GmbH, Caravita GmbH, Ciscoventex GmbH, Corradi Srl, Edelmeyer GmbH, Erhardt Markisenbau GmbH, Euro Markisen GmbH, grillzimmer UG, Leiner GmbH, Lucas Lingen GmbH & Co. KG, markilux GmbH & Co. KG, Müsing GmbH & Co. KG, ParaPro Großschirme & Windschutz GmbH, Reflexa-Werke Albrecht GmbH, Shadesign GmbH, Schirmherrschaft Vertriebs GmbH, S.E. System Electronic GmbH, Warema Renkhoff SE und Whirlpool & Living GmbH.

"Seit der vergangenen Ausgabe vor vier Jahren hat sich in der Branche einiges getan - der Bedarf an Outdoor-Lösungen wächst stetig weiter. Die Verlängerung der Outdoor-Saison spielt für nahezu alle Gastronomen und Hoteliers eine entscheidende Rolle. Mit unserer Sonderschau konnten wir den Fachbesuchenden direkt vor Ort ideale Lösungen präsentieren und zeigen, wie sie unter realen Bedingungen funktionieren. Die Resonanz war durchweg positiv und hat uns darin bestärkt: Die Marke OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. ist im Markt etabliert", freut sich Sebastian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Messe Stuttgart.

Auch Markus Tischberger, Manager Messe- und Eventleitung INTERGASTRA, zeigt sich vom Konzept der Sonderschau überzeugt: "Der Bedarf an Outdoor-Lösungen in Gastronomie und Hotellerie ist deutlich zu spüren. Dies hat uns darin bestärkt, OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING auf der INTERGASTRA 2024 erneut zu realisieren. Ich freue mich darüber, dass wir die Synergien im Hause genutzt haben und dieses Projekt so erfolgreich weiterentwickeln konnten und auch in Zukunft noch weiter ausbauen werden."

Sebastian Schmid ergänzt: "In weniger als zwei Wochen haben wir zudem die Möglichkeit, die Produkte auch dem internationalen Publikum der R+T - Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz - zu präsentieren. Auf diesem wichtigen Branchentreff wird die OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. ebenfalls durchgeführt. Im Anschluss werden wir mit allen Beteiligten ein Resümee ziehen und das Konzept für die kommenden Messeausgaben weiterentwickeln."

Die nächste Ausgabe der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. findet auf der INTERGASTRA (7. bis 1. Februar 2026) statt.