24.02.2024

Produkte im Blick

Substral baut Vollsortiment weiter aus

Natürlichkeit und Nachhaltigkeit stehen für Evergreen Garden Care im Mittelpunkt der Sortimentserweiterung im neuen Gartenjahr 2024. Foto: Evergreen Garden Care

Evergreen Garden Care entwickelt sein Vollsortiment ständig weiter und berücksichtigt dabei nach eigenen Angaben vor allem Aspekte der Nachhaltigkeit. Problemlöser im Freiverkauf bilden einen Schwerpunkt, den das Gartenpflegeunternehmen bei den Neuprodukten seiner Marke Substral im nächsten Jahr setzt. Auch bei der Bodenverbesserung sowie im Pflanzenschutz gibt es Neuerungen.

Mehr als zehn Neuheiten

Im Gartenjahr 2024 kommen mehr als zehn Produktneuheiten in den Kategorien Dünger und Pflanzenschutz auf den Markt, die sich durch natürliche Inhaltsstoffe auszeichnen und zu einem großen Teil auch für den Bio- beziehungsweise Ökolandbau geeignet sind. Substral Naturen und die Grüne Linie mit Careo Eco werden stark ausgebaut. Die eigene grüne Oase genießt auch nach der Zeit pandemiebedingter Lockdowns einen hohen Stellenwert. Der Trend zu möglichst viel Natürlichkeit im Garten ist dabei ungebrochen. "Der heimische Garten ist ein Stück Lebensqualität, ein persönlicher Freiraum und Ort der Entspannung. Wir unterstützen sowohl Hobby- als auch Profigärtner mit effizienten und effektiven Wirkstoffen sowie nachhaltigen Produkten die ganze Gartensaison hindurch", schildert Volker Welzenbach, Geschäftsführer von Evergreen Garden Care.

So viel wie nötig, so wenig wie möglich - diesem Prinzip folgt der integrierte Pflanzenschutz und wird dann aktiviert, wenn die Natur Unterstützung braucht. Erst wenn vorbeugende, mechanische, biologische und biotechnische Möglichkeiten ausgeschöpft sind, kommen chemisch-bekämpfende Maßnahmen - sowohl mit synthetischen als auch mit natürlichen Wirkstoffen - zum Einsatz. Für jeden dieser Bereiche bietet Substral die passenden Produkte aus der klassischen Linie Celaflor, der Grünen Linie und der Bio-Linie Naturen. Drei bedeutende Faktoren tragen dazu bei, die Pflanzengesundheit präventiv zu stärken und Schadfaktoren auf natürliche Weise abzuwehren: die von Substral maßgeblich mitgeprägte und zukunftsträchtige Kategorie der Grundstoffe, die sorgfältige Bodenvorbereitung sowie eine ausreichende Düngung.

Substral Naturen Urgesteinsmehl etwa fördert die Bodenfruchtbarkeit und reichert die Erde mit wertvollen Spurenelementen an. Dank seiner feinen Struktur verbessert es zudem nachhaltig die Bodenstruktur und Wasserspeicherkapazität. Substral Naturen Grünkorn kann als natürlich basierter Universal-Gartendünger für alle Blüh-, Obst- und Gemüsepflanzen sowie Rasenflächen eingesetzt werden und unterstützt mit extra Magnesium und Calcium die Grünfärbung und Blüten- sowie Fruchtbildung. Einen weiteren Baustein des naturnahen Gärtnerns stellt das Kompostieren dar. Abfälle werden recycelt, der natürliche Kreislauf wird geschlossen. Substral Naturen Kompostbeschleuniger ist für viele Garten- und Küchenabfälle geeignet und beschleunigt den Rotteprozess, damit schneller hochwertiger Mulchkompost entstehen kann.

Prävention

Das neue Gartenjahr bringt frische Lösungen im Bereich der frei verkäuflichen Problemlöser und rückt den Aspekt der Prävention in den Vordergrund. Substral Naturen Trauermücken Pflanzen-Kur unterstützt mit bioaktiven Inhaltsstoffen und ätherischen Ölen die natürliche Regenerationskraft der befallenen Pflanzen und bildet gleichzeitig eine präventive Barriere. Der Kräutergeruch vermindert darüber hinaus die Eiablage und durch die Produktion von Sekundärwurzeln wird ein stärkeres Abwehrsystem entwickelt. Das Pflanzenhilfsmittel wirkt bis zu vier Wochen und ist für alle Pflanzen und Gemüsegärten im Innen- und Außenbereich geeignet. In der Vital-Linie kommt 2024 unter anderem ein Spritzmittel für robustere und schöner aussehende Rosen auf den Markt. Substral Rosen-Vital unterstützt gestresste Rosen und andere Zierpflanzen, die mit Nährstoffmangel und Schadfaktoren zu kämpfen haben, damit sie bis in den Spätsommer hinein ihre Blütenpracht voll entfalten können. Als Soforthilfe stabilisiert das Produkt die Pflanze, eine regelmäßige Anwendung hat einen vorbeugenden Effekt.

Fortlaufend optimiert

Qualität, Herkunft und Funktionalität der Substral-Produktpalette werden fortlaufend evaluiert und optimiert. Natürliche und nachwachsende Wirkstoffe bei gleichzeitiger Effektivität in der Anwendung sind vom Trend zur fixen Größe geworden. Substral Schneckenkorn Limex Ultra zum Beispiel basiert auf dem natürlichen Wirkstoff Eisen-III-Phosphat in hochkonzentrierter Form und ist als Pflanzenschutzmittel mit geringem Risiko zugelassen. Der regenfeste Fertigköder kann gegen Nacktschnecken an Erdbeeren, Gemüse, Kohlsorten, Salat, Spinat und Zierpflanzen eingesetzt werden und punktet durch höchste Ergiebigkeit. Ein anderes Problem, das Pflanzen und in weiterer Folge Hobbygärtnern Jahr für Jahr das Leben schwermacht, stellen Blattläuse dar.

Substral Blattlaus Schädlingsfrei Careo Eco verschafft hier rasch Abhilfe beim Befall durch saugende Insekten an Zierpflanzen, Obst und Gemüse. Für den großen Bedarf steht die klassische Konzentratpackung zur Verfügung, bei nur wenigen befallenen Pflanzen bieten sich für den Hausbedarf entsprechend vorportionierte Ampullen an. Alternativ können diese auch als Nachfülloption für Sprayflaschen verwendet werden und sparen dadurch Plastik. Unter dem Motto "Zusammen wachsen" unterstützt Evergreen Garden Care auch 2024 Hobbygärtner dabei, mit wirksamen Produkten ihre grünen Oasen zu pflegen und gesund zu halten. Sämtliche Entwicklungen geschehen dabei unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Bei den Verpackungsmaterialien etwa hat es sich Evergreen Garden Care zum Ziel gesetzt, bis 2025 10 Prozent der eingesetzten Kunststoffverpackungen wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar zu machen. Seit 2020 ist das Unternehmen als carbon-neutral zertifiziert, seit 2022 auch für seine digitale Nachhaltigkeit.