29.01.2024

Fokus Grün

Leuchtende Farben und pflegeleichte Handhabung

Auf der Terrasse zieht Easydendron die Blicke auf sich. Foto: Easydendron

Ohne grünen Daumen zum schönen Garten: Dank vielfältiger Vorteile und besonders pflegeleichter Handhabung verspricht der Easydendron von Inkarho nicht nur erfahrenen Pflanzenfreunden, sondern auch Hobbygärtnern Freude als Verschönerung des eigenen Gartens. Während klassische Rhododendron besonders Einsteigern durch ihre hohen Boden-Ansprüche abschrecken, überzeugt der Easydendron ganz nach dem Motto "minimale Pflege, maximale Blüte".

Der Easydendron ist in zahlreichen verschiedenen Farben erhältlich und bietet damit für jeden Geschmack das Richtige. Ob Violett, Weiß, Rot oder Rosa: Seine großen und farbenprächtigen Blüten blühen von Mai bis Juni. Zudem ist der Easydendron immergrün und damit hervorragend als Heckenpflanze einsetzbar. Aber auch als Solitärpflanze, zum Beispiel im Kübel vor der Haustür oder auf der Terrasse, punktet der Easydendron mit seinen leuchtenden Farben. An einem halbschattigen bis schattigen Standort fühlt er sich am wohlsten.

Bei der im ausgewachsenen Zustand bis zu2 Meter hohen Inkarho-Züchtung handelt es sich um einen Rhododendron-Hybriden. Da alle Sorten auf einer kalktoleranten Unterlage produziert werden, kann der Easydendron auf nahezu jedem humosen Gartenboden wachsen. Das "easy" in Easydendron kann also wörtlich genommen werden: Im Gegensatz zu anderen Rhododendren ist er ausgesprochen anspruchslos bezüglich der Bodenverhältnisse und damit besonders pflegeleicht. Auch kalte Winter sind durch seine Winterhärte bis -24 Grad Celsius kein Problem für den Easydendron.