23.03.2022

Produkte sind auf die Bedürfnisse von Hobbygärtner abgestimmt

Zahlreiche umweltschonende Neuheiten

Ob Oleander, Hibiskus, Olivenbäumchen oder Lavendel: Mediterrane Pflanzen haben ganz besondere Nährstoffbedürfnisse. Foto: Compo

Von Blumenerde über Rasenprodukte und Dünger bis Pflanzenschutz: Auch in diesem Jahr bringt Compo wieder Produkte auf den Markt, die auf die individuellen Bedürfnisse von Hobbygärtnern abgestimmt sind. Besonders bio-affine Verbraucher dürfen sich auf zahlreiche umweltschonende Neuheiten und nachhaltige Alternativen freuen.

E in dichter, tiefgrüner Rasen ist der Traum aller Gartenbesitzer. Besonders Unkraut und Moos, Lücken sowie Hitzestress können den Gräsern einiges abverlangen. Compo hat sich den drei größten Herausforderungen im Rasen-Bereich angenommen und die Compo-Problemlöser entwickelt. Der Compo Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke!, die Compo Turbo-Nachsaat und der Compo SAAT Trockenschäden-Mix ergänzen ab sofort das Rasenpflegesortiment und helfen Gartenbesitzern dabei, den grünen Teppich dauerhaft gesund und schön zu halten.

Besonders bei einer unregelmäßigen Rasenpflege kann es passieren, dass im Rasen Moos wächst oder kleine kahle Stellen entstehen. In diesen siedelt sich gerne Unkraut an und verdrängt den Rasen sukzessive, besonders dann, wenn er geschwächt ist. Der Compo Rasendünger Unkraut & Moos - Nein danke! ist die perfekte Pflege für einen strapazierten Rasen. Das frei verkäufliche Konzentrat zur Spritzanwendung überzeugt sowohl durch die leichte Handhabung als auch durch ein gleichmäßiges, schönes Ergebnis. Letzteres lässt nicht lange auf sich warten. Bereits nach drei Tagen kommt dank Blattdüngung sowie dem enthaltenen Magnesium und Eisen ein sattgrüner, robuster Rasen zum Vorschein. Für ein schnelles Wachstum sorgt der hohe Stickstoffgehalt. Der Rasen wird optimal vitalisiert und bleibt gesund. Auf Phosphat wird als aktiver Beitrag zur Ressourcenschonung verzichtet.

Lücken im Rasen schließen

Die Compo Turbo-Nachsaat schließt Lücken im Rasen, die zum Beispiel durch Trockenheit, Krankheit oder Insekten entstehen können, besonders schnell und zuverlässig. Dank der zu 100 Prozent schnellkeimenden Saat gemäß den Bestimmungen der Regel-Saatgut-Mischung (RSM) kann die Rasenfläche bereits nach kurzer Zeit wieder genutzt werden. Ein weiteres Plus: Die Compo-Turbo-Nachsaat sorgt für einen extrem belastbaren und robusten Rasen, dem spielende Kinder, die nächste Grillparty oder das Wetter deutlich weniger anhaben können.

Heiße, trockene Sommer oder mangelnde Bewässerung führen zu braunem, verbranntem Rasen. Hier schafft der Compo SAAT Trockenschäden-Mix dank 4in1-Rasenreparatur effektiv und nachhaltig Abhilfe: Die Grundlage für einen schönen Rasen ist der enthaltene Bodenaktivator. Er reguliert die Feuchtigkeit im Boden und unterstützt die Keimung. Die Trockensaat selbst besteht aus besonders hitzeresistenten und wassersparenden, RSM-zertifizierten Gräsern. Die enthaltenen Mykorrhiza-Pilze unterstützen eine bessere Wasser- und Nährstoffaufnahme, der integrierte Rasendünger ein schnelles und dichtes Wachstum - für ein schnelles Grün, das lange Freude bereitet.

Auch 2022 setzt Compo die konsequente Bio-Wachstumsstrategie fort und reagiert damit abermals auf aktuelle Trends zu mehr Ressourcenschutz, Recycling und den Verbraucherwunsch, nachhaltiger zu konsumieren: Mit dem Compo BIO Gemüse- und Hochbeetmulch, dem Compo BIO Eichendekor und der Compo BIO Zitruspflanzenerde torffrei erweitern gleich drei innovative torffreie Bio-Produkte das Sortiment. Die Verpackungen sind mit Beginn der neuen Saison ebenfalls nachhaltiger. Die Folien aller Compo-BIO-Erden und -Bodenschutz-Produkte sind Blauer Engel zertifiziert und bestehen zu über 80 Prozent aus recyceltem Kunststoff.

Mit dem Compo BIO Gemüse- und Hochbeetmulch, dem Compo BIO Eichendekor und der Compo BIO Zitruspflanzenerde torffrei erweitern gleich drei innovative torffreie Bio-Produkte das Sortiment. Fotos: Compo

Der Compo BIO Gemüse- und Hochbeetmulch erweitert das Hochbeetsortiment um die vierte Schicht: Der innovative Bodenschutz auf Basis der exklusiven Compo-Kompostfaser schützt vor extremer Kälte oder Hitze und verlängert so den Nutzungszeitraum des Gemüse- und Hochbeets im Frühjahr und Herbst. Zuverlässig hält er die Feuchtigkeit im Boden und schützt gleichzeitig vor Austrocknung. Während der Gartensaison wird das Unkrautwachstum gehemmt. Nach der Ernte fördert der Compo BIO Gemüse- und Hochbeetmulch ein aktives Bodenleben, liefert Humus und sorgt für Nährstoffnachschub.

Dekorative Bodenabdeckung

Beim Compo BIO Eichendekor bieten naturbelassene Eichenchips eine besonders dekorative Bodenabdeckung auf Beeten und Wegen. Neben seiner ansprechenden Optik sorgt es für eine besonders effektive, natürliche Unkrautbarriere. Das Compo BIO Eichendekor unterstützt die natürliche Wasserspeicherung im Boden, indem es die Feuchtigkeit hält und vor Verdunstung schützt. Außerdem überzeugt es durch eine besonders lange Haltbarkeit.

Auch die Compo Zitruspflanzenerde ist jetzt in einer torffreien Bio-Variante erhältlich. Mit hochwertigen Tonmineralien ist sie auf die besonderen Anforderungen tropischer und winterharter Zitruspflanzen abgestimmt.

Compo reagiert auf den Trend zum Eigenanbau von Obst und Gemüse auch auf kleinsten Flächen und ergänzt das Bio-Erden-Sortiment. Die Compo BIO Anzucht- und Kräutererde ist zusätzlich in einer 5-Liter- und 20-Liter-Variante erhältlich, die Compo BIO Tomaten- und Gemüseerde sowie die Compo BIO Mediterrane Pflanzenerde in einer 20-Liter-Variante.

Nachhaltigkeit steht auch bei den Compo SANA Erden im Fokus. Der neu integrierte Compo FOOT-PRINT auf allen Verpackungen weist auf die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks hin. Alle Compo SANA-Produkte bestehen ab sofort zu über 50 Prozent aus nachhaltigen Rohstoffen. Die neueingeführte Compo-Holzfaser und der gütegesicherte Grünkompost werden ausschließlich an regionalen Produktionsstandorten in Deutschland verarbeitet. Der enthaltene Torf ist RPP-zertifiziert. Die neue, moderne Optik der Verpackungen hilft den Verbrauchern dabei, schnell die passende Blumenerde zu wählen. Mit einem Anteil von 60 Prozent aus recyceltem Kunststoff ist sie außerdem ebenfalls umweltschonender.

Das Urlaubsflair nach Hause holen: Das wünschen sich immer mehr Verbraucher und erfüllen sich den Traum von einer mediterranen Welt in den eigenen vier Wänden, auf der Terrasse oder im Garten. Über 18 Prozent aller Gartenbesitzer haben heute mindestens eine oder sogar mehrere Zitruspflanzen. Auch die Umsätze von Produkten für Mediterran- und Zitruspflanzen steigen. So verzeichneten allein die mediterranen Dünger zuletzt ein Marktwachstum von 26 Prozent. Um die steigende Nachfrage optimal zu bedienen und Pflanzenbesitzer bestmöglich bei der Pflege der anspruchsvollen Schönheiten zu unterstützen, bündelt und erweitert Compo das Sortiment für Mediterran- und Zitruspflanzen.

Mit der "Compo BIO Mediterrane Pflanzenerde" und der "Compo BIO Zitruspflanzenerde" stehen Verbrauchern in Zukunft gleich zwei torffreie Erden aus 100 Prozent natürlichen und nachwachsenden Inhaltsstoffen zur Auswahl - für ein nachhaltiges Gärtnern im Einklang mit der Natur. Sie sind optimal auf die Anforderungen mediterraner oder tropischer Zitruspflanzen abgestimmt, fördern die Bildung von kräftigem Blattgrün, gesunder Früchte und intensiver Blüten.

Ob Oleander, Hibiskus, Olivenbäumchen oder Lavendel: Mediterrane Pflanzen haben ganz besondere Nährstoffbedürfnisse. Neben den klassischen Flüssigdüngern und der Compo Zitruspflanzen-Aufbaukur, ergänzt in Zukunft der Compo Mediterrane Pflanzen Langzeit-Dünger das Blumenpflege-Sortiment. Mit nur 1x düngen können Pflanzenbesitzer sowohl eine sehr gute Sofort- als auch Sechs-Monate Langzeitwirkung erzielen. Die neue Rezeptur punktet nicht nur durch die hohe Wirksamkeit, sondern ist ab sofort auch umweltschonender. Nährstoffe werden kontrolliert und bedarfsgerecht an die Pflanzen abgegeben.

Die neue Compo Mediterrane Pflanzen Aufbaukur mit extra Calcium für eine bessere Fruchtbildung und Eisen gegen Blattvergilbung rundet das Mediterran-Sortiment ab. Der praktische Mitnahmeartikel schafft Impulskäufe bei Mediterran-Liebhabern, die sich über gesunde und gestärkte Pflanzen freuen dürfen. Die Compo Mediterrane Pflanzen Aufbaukur mit Sofortwirkung - für bis zu vier Wochen ist auch vor der Einlagerung zum Überwintern ideal. Die Ampullen sind sehr einfach und sicher in der Anwendung - Dosieren ist nicht erforderlich.

Auf den anhaltenden Trend des nachhaltigen Gärtnerns reagiert Compo mit dem neuen Compo BIO Organischer Gartendünger und einem Relaunch des Compo Spezial-Gartendünger Sortiments. Damit reagiert das Unternehmen auf den Wunsch der Verbraucher nach natürlichen Nährstoffen für ihre Blumen- und Gemüsebeete sowie alle anderen Gartenpflanzen.

Ausgewogene Nährstoffe

Der Compo BIO Organischer Gartendünger besteht ausschließlich aus Rohstoffen, die für den ökologischen Landbau geeignet sind. Universell einsetzbar sorgt das Neuprodukt für eine ausgewogene Nährstoffversorgung - und ist damit die ideale Grundlage für mehr Widerstandskraft aller Gartenpflanzen. Während das Bodenleben deutlich verbessert wird, werden Pflanzen, Obst und Gemüse natürlich schonend versorgt - für Mensch und Tier ist der Dünger nach der Anwendung zudem unbedenklich. Das Ergebnis lässt sich sehen, und sogar schmecken: Sichtbar gesunde, kräftige Pflanzen sowie schmackhaftes Obst und Gemüse. Damit wird bei allen Hobbygärtnern die Lust auf nachhaltiges Gärtnern im Garten verstärkt.

Während das Bodenleben deutlich verbessert wird, werden Pflanzen, Obst und Gemüse natürlich schonend versorgt. Foto: Compo

Auch die Compo-Langzeit-Gartendünger präsentieren sich zum Saisonbeginn mit einem starken, neuen Auftritt im Zeichen der Nachhaltigkeit: Die neuen, umweltschonenderen Rezepturen werden aufmerksamkeitsstark auf der Vorderseite ausgelobt. Die Formulierungen verfügen über eine Sofort- und Langzeitdüngewirkung für bis zu sechs Monate. Dank der bedarfsgerechten und grundwasserschonenden Nährstofffreisetzung wird eine Über- und Unterdünung verhindert. Die enthaltene Dosierpyramide ermöglicht eine einfache, anwendungsgerechte Dosierung. Das neue Verpackungsdesign der zu über 80 Prozent aus Altpapier bestehenden Faltschachteln überzeugt durch eine neue, hochwertige Gestaltungsoptik. Darüber hinaus sorgt es für einen einheitlichen Auftritt der Compo-SANA-Blumenerden, der Compo-Flüssigdünger und der Compo-Gartendünger.

Der Name ist Programm: Der neue Compo Vital-Turbo, der Compo Anwachs-Turbo und der Compo Blattgrün-Turbo sind hochwertige Spezialdünger mit Turbo-Wirkung. Ob Mangelerscheinungen der Pflanzen, zu langsames Anwachsen, Eisenmangel, für jedes Problem halten sie die richtige Lösung mit schnellem, sichtbarem Effekt bereit. Die Produktbezeichnungen unterstützen ein besseres Verständnis der fachlich anspruchsvollen Produkte. Für alle erfahrenen, ambitionierten Gärtner - und die, die es werden wollen. Mit besonders viel Magnesium und hochkonzentrierten essentiellen Spurennährstoffen wie Eisen und Zink sorgt der Compo Vital-Turbo für besonders vitale Obst-, Gemüse und Zierpflanzen.

Vorbeugende Maßnahme

Der praktische, wasserlösliche Dünger hilft schnell und zuverlässig bei akutem Spurennährstoffmangel. Auch als vorbeugende Maßnahme gegen Mangelerscheinungen zusätzlich zur Düngung ist das Neuprodukt ideal. Der Compo Anwachs-Turbo, bisher bekannt unter Compo Agrosil-Wurzel-Turbo, sorgt dank wurzelstimulierendem Phosphat für ein beschleunigtes und sicheres Anwachsen von Rosen, Sträuchern, Hecken, Balkon- oder Kübelpflanzen. Gleichzeitig unterstützt er die optimale Wasser- und Nährstoffaufnahme. Silikatkolloid trägt zur Bodenverbesserung und erhöhten Trockenheitstoleranz bei.

Aus dem bekannten Compo Fetrilon wird ab der kommenden Saison der neue Compo Blattgrün-Turbo. Bei gelben Blättern, die durch Chlorose entstehen können, sorgt er schnell für Abhilfe. Der Compo Blattgrün-Turbo ist für alle Garten- und Zimmerpflanzen geeignet, die zu Chlorose neigen. Er kann auch vorbeugend gegen Blattvergilbung von Rosen, Rhododendron & Co. eingesetzt werden.