08.04.2022

Fokus Grün

Hortensien überzeugen auch als Zimmerpflanzen

Die magischen Hortensien gibt es in einer breiten Palette an Topfgrößen und Farben. Sie alle blühen garantiert 150 Tage und wechseln während dieser Zeit eindrucksvoll ihre Blütentöne. Foto: Magical Hydrangea

Hortensien gehören zu den beliebtesten Gewächsen für den Garten. Als Zimmerpflanzen führen sie dagegen noch eher ein Nischendasein. Fälschlicherweise hält sich bei vielen Konsumenten das Gerücht, die Pflanzen würden sich im Haus nur mäßig wohlfühlen. Das stimmt aber nur, wenn man die falsche Wahl trifft. Denn es gibt dekorative und starke Hortensien, die speziell für Innenräume kultiviert werden, wie die Magical Zimmerhortensien. Umso wichtiger, diese entsprechend präsent zu platzieren, mit attraktivem POS-Material zu inszenieren und die Kunden von ihren magischen Qualitäten zu überzeugen.

Breites Sortiment

Der Name Magical Hydrangea ist im Handel und bei Konsumenten bereits gut bekannt - viele verbinden damit einzigartige Gartenhortensien. Tatsächlich hält das breite Sortiment aber auch eine Vielzahl an Varianten bereit, die sich im Haus wunderbar entwickeln. Die Züchter und Gärtner versprechen dort sogar 150 Tage Blütenpracht.

Damit die Zimmerhortensien sechs Monate lang erfreuen, braucht es nicht einmal besondere Pflege. Tatsächlich verlangt zum Beispiel die 'Revolution' sogar erheblich weniger Wasser als die meisten anderen Hortensien auf dem Markt. Diese Langlebigkeit und Robustheit überzeugen nicht nur die Kunden, auch für den Handel hat es einen enormen Vorteil, denn es gibt kaum Ausfälle.

Wie auch die magischen Hortensien im Garten trumpfen die Magical Hydrangea für Drinnen mit einer besonderen Fähigkeit auf: Während ihrer langen Blütezeit wechseln sie mindestens dreimal eindrucksvoll ihre Farbe. Die Magical 'Revolution' beispielsweise, die wie alle magischen Zimmerhortensien bereits ab Kalenderwoche 11 im Handel erhältlich sind, zeigt sich im Frühling entweder in sattem Blau oder zartem Rosa, fügt im Sommer auf magische Weise grüne, frische Details hinzu und trägt im Herbst schließlich ein dunkles Weinrot.

Somit sind sie monatelang ein Hingucker und passen farblich immer perfekt zur jeweiligen Jahreszeit - nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch im Handel, wo sie stets die aktuelle Farbnachfrage bedienen. Die magischen Hortensien machen aufgrund ihrer kompakten, farbintensiven Dolden, die aus einer Vielzahl kleiner Blüten bestehen, im Verkaufsraum viel her.