13.12.2021

Markt im Monat

Oase präsentiert sich mit umfassendem Marken-Relaunch

CEO Thorsten Muck, der die Geschicke des Unternehmens seit Mai 2017 verantwortet, erläutert: "Oase hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Als globales Unternehmen sind wir in über 100 Märkten aktiv. Parallel sind unser Anspruch und unser Sortiment deutlich gewachsen. Das neue Corporate Design unterstreicht diese Evolution, unseren Anspruch und unsere Dynamik." Foto: Oase

We create the right flow - Mit dieser starken Vision und einem rundum erneuerten Corporate Design präsentiert sich die Marke Oase seit Kurzem. Seit Jahrzehnten steht der Name Oase für sprudelnde Ideen rund um die Gestaltung von Wasser - vom kompakten Aquarium über groß angelegte Schwimmteiche bis zur Fontänenanlage. Seit 2006 war dafür das Markenlogo mit seinen charakteristischen Wassertropfen das bildhafte Erkennungszeichen. Nach 15 Jahren wird es nun durch das neue Corporate Design abgelöst, dessen modernes und aussagekräftiges Erscheinungsbild der führenden Rolle von Oase Rechnung trägt.

CEO Thorsten Muck, der die Geschicke des Unternehmens seit Mai 2017 verantwortet, erläutert: "Oase hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Als globales Unternehmen sind wir in über 100 Märkten aktiv. Parallel sind unser Anspruch und unser Sortiment deutlich gewachsen. Das neue Corporate Design unterstreicht diese Evolution, unseren Anspruch und unsere Dynamik."

Neues Corporate Design

Diese Innovationskraft findet sich in dem neuen Corporate Design und der vielsagenden Formel "We create the right flow" ebenso wieder wie die Leidenschaft für das Element Wasser. "Wir vereinen die bewährte Oase-Qualität mit dem Oase-Lebensgefühl, jetzt auch visuell. Für uns beschreibt dieses Gefühl die Faszination für Wasser, die Lust am Gestalten und die Vielfalt des Wassers als Lebensraum, Rückzugsort, Inspirationsquelle oder sozialer Treffpunkt", betont Thorsten Muck weiter.Deutsche Ingenieurskunst ist entsprechend auch einer der drei Markenwerte, die Oase für sich definiert hat.

Der zweite Wert ist das Mindset, Wasser als belebendes wie beruhigendes Element zu sehen, das für Lebensgefühl, Introspektion, Erholung, Begegnungen und Umwelt steht. Als dritten Wert und ihren zentralen Antrieb hat das Unternehmen die Orientierung am Kunden für sich identifiziert.

Kernelement des Relaunches ist das neue Markenlogo, das ab Oktober weltweit für Wiedererkennung sorgt.

"Für ein globales Unternehmen ein stimmiges Logo zu entwickeln, das in allen Märkten und auf allen Kanälen unsere Vision auch visuell transportiert, ist ein komplexes Unterfangen, an dem wir in den vergangenen 18 Monaten intensiv gearbeitet haben", betont Marketing Director Matthias Oetting, der für dieses Projekt federführend ist. "Als Herzstück des überarbeiteten Erscheinungsbildes verkörpert das neue Logo unseren Anspruch und unsere Werte auf ideale Weise, wobei unser OASE FLOW als zentrales Element auch in der Detailgestaltung zitiert wird." Die Wortmarke wird durch die klare Typografie definiert, die das German Engineering der Marke verkörpert. Die Details der Schrift sind in ihren dezenten Abrundungen wiederum eine Hommage an das Wasser, ebenso wie die Farbgebung.

Dynamische Schaffenskraft

Ergänzt wird die Wortmarke durch die energievoll strömende Welle - den OASE FLOW, der die sprudelnden Tropfen ersetzt.

Das grafische Element ist angelehnt an das der Alchemie entstammende Symbol für Wasser und repräsentiert dynamische Schaffenskraft.

"Fließend, aber selbstbewusst. Klar, aber organisch - so sehen wir uns. Und genau das unterstreicht unser neues Erscheinungsbild", resümiert Matthias Oetting. Und Thorsten Muck konstatiert: "Das neue Corporate Design ist ein Meilenstein, der unsere Marktführerschaft und unseren Anspruch als modernes, innovatives Unternehmen perfekt zum Ausdruck bringt."