01.12.2021

Gärten im Winter

Der richtige Winterschutz für jede Pflanze

Die Kälteschutz-Vlieshaube ist für große Kübelpflanzen und Gehölze im "Querformat" und mit praktischem Roll Up in kräftiger Qualität ausgestattet. Foto: Videx

Egal ob Schutz für Pflanzen vor der Kälte in der kommenden Jahreszeit, ein Gewächshaus für das ganze Jahr oder Futterstationen, die besonders nahe Blicke auf verschiedenste Vogelarten bieten. Mit seinen Neuheiten schafft Videx nach eigenen Angaben neue und kreative Lösungen, um Pflanzen einen möglichst großen Komfort zu liefern, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt.

Der Winterschutz für die Kronen besteht bei immergrünen Pflanzen vor allem in einem Schutz gegen Verdunstung über die Blätter. Helles, lichtdurchlässiges Vliesmaterial mindert die Verdunstung bei trockenem Frost und Wintersonne. Bei Laub abwerfenden Pflanzen (wie z. B. Rosen) sollte die Rinde vor Spannungsrissen durch Temperaturschwankungen geschützt werden, indem die Kronen und Stämme umhüllt werden.

Vlieshauben

Alle Vlieshauben verfügen über eine Kordel und können somit schnell und einfach an der Pflanze befestigt werden. Hierzu wird die Vlieshaube einfach über die Pflanze gestülpt, die Kordel zugezogen und fertig. Mit farbigen Jutebändern und Jutekordeln können die Wintervliese zusätzlich dekorativ befestigt werden. Die Bio-Vliese aus PLA (polyactic Acid) sind eine grüne Alternative zu herkömmlichen Vliesen. Das Material besteht aus natürlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Stärke und ist damit weniger belastend für die Umwelt und den Garten.

Ein weiterer Plus Punkt ist nach Hertellerangaben, dass das Material den gleichen Schutz liefert wie herkömmliche Vliese. Die Kälteschutz-Vlieshaube ist für große Kübelpflanzen und Gehölze im "Querformat" und mit praktischem Roll Up in kräftiger Qualität ausgestattet. Dies sorgt für Witterungsbeständigkeit, egal ob mildere Temperaturen oder kalter Nachtfrost. Mithilfe von kleinen Bändern, kann die Tür oben am Roll Up befestigt werden, damit die Pflanzen ganz einfach gelüftet und gegossen werden können. Durch die großzügige Grundfläche der Vlieshaube, ist genug Platz für mehrere kleinere Pflanzen im Kübel oder größere Palmen. Die XL-Vlieshaube biete also den maximalen Komfort, damit Pflanzen auch in der kalten Jahreszeit optimal geschützt sind.

Palmen

Palmen sind von Natur aus sehr kälteempfindlich und benötigen daher besonderen Schutz, damit sie unbeschadet überwintern können.

Die XXXL-Vlieshaube für Palmen liefert diesen Schutz. Durch das robuste und witterungsbeständige Material sind Pflanzen für einen kalten Winter versorgt. Ein weiterer großer Pluspunkt ist, dass die Vlieshaube bei richtiger Lagerung über mehrere Jahre wiederverwertet werden kann.

Egal in welcher Jahreszeit, Gewächshäuser sind immer eine große Unterstützung, wenn es darum geht auch im weiterem Verlauf des Jahres Pflanzen zu züchten oder zu schützen. Es gibt viele unterschiedliche Gewächshäuser, die immer andere Bedürfnisse ihrer Pflanzen erfüllen können. Hierbei spielt nicht nur die Art der Pflanze einer Rolle, sondern auch das Material aus denen das Gewächshaus gefertigt ist.

Winterschutzzelt

Das Winterschutzzelt ICE besteht aus einer festen PVC-Folie mit UV-Schutz, damit Pflanzen gut gegen verschiedenste Wettereinflüsse geschützt sind. Durch die großzügige Grundfläche und die Höhe von 175 Zentimetern finden mehrere Kübelpflanzen gleichzeitig Platz. Der Rahmen aus Fieberglas, macht das Gewächshaus widerstandsfähig gegenüber Wind und Regen. Hinzu kommt, dass das Gewächshaus vollständig ohne Werkzeug aufgebaut werden kann und sich sogar für den Balkon eignet. All diese Faktoren tragen dazu bei, dass die Pflanzen das ganze Jahr über draußen stehen können.

Futterstationen sind eine Lösung, um kleine und große Tiere bei ihrer Nahrungssuche zu unterstützen. Das Futterhaus ist aus Acryl gefertigt und passt somit optisch in jede Umgebung. Videx bietet zwei verschiedene Varianten des Futterhauses an, die sich lediglich optisch unterscheiden. Das eine besitzt ein flacheres Dach, wodurch es sich besser für Blaumeisen eignet. Das andere verfügt über ein spitzes Dach mit zwei seitlichen Öffnungen, welches es praktisch für Rotkehlchen macht. Man kann die großzügige Futterschale mit verschiedenen Körnern oder Samen füllen, um den Vögeln somit über den für sie sehr anstrengenden Winter zu helfen.

Futterstationen sind eine Lösung, um kleine und große Tiere bei ihrer Nahrungssuche zu unterstützen. Foto: Videx