16.11.2021

Pflanzgefäße und Floristikbedarf

Zimmerpflanze sucht Fensterplatz

Auch das Laub des Zimmerjasmins ist hübsch. Es ist gefiedert und wächst fedrig um die Kletterhilfe. Foto: GPP

In diesem Jahr ist doch wieder alles anders. Man müsste meinen, je länger wir die Abstandshaltung üben, umso normaler würde es, das Gegenteil ist der Fall. Wir sehnen uns nach echter Begegnung und Berührung, nach Ausgehen, nach Ausflügen und Reisen. Das wird wohl noch eine Weile dauern. Damit wir den Lockdown gut aushalten, müssen wir gut auf uns selber, aber auch auf die Menschen um uns herum aufpassen. Dabei hilft, wenn wir uns Gutes tun und unsere unmittelbare Umgebung, jetzt im Winter ist das die Wohnung, freundlich und angenehm gestalten. Pflanzen sind jetzt unüberschätzbare Wohngenossen. Für die Freunde des Duftes hätten wir eine Empfehlung: den Zimmerjasmin, Jasminum polyanthum.

Es gibt gar nicht viele Gärtner, die sich mit der Kultur dieser Duftpflanze befassen, deren Knospen in diesen Wochen kurz vor dem Aufspringen sind. Sie sind weiß oder rosa, die Blüten weiß, und bei guter Pflege blühen sie im Haus oder im Wintergarten bis etwa April. Sie stehen in gut durchwurzelten Töpfen und ranken kompakt um ein stabiles Doppelgerüst. Man darf vor dem Duft keine Angst haben, aber wer den Zimmerjasmin mag, wird sich jeden Abend freuen, wenn der Duft bei Dunkelheit zunimmt. Je kühler der Standort, umso dezenter der Duft. Vielleicht ist sie keine Pflanze fürs Schlafzimmer, aber im Wohnzimmer oder im Bad macht sie viel Freude und erinnert an Urlaube und macht Vorfreude auf den Frühling.

Auch das Laub des Zimmerjasmins ist hübsch. Es ist gefiedert und wächst fedrig um die Kletterhilfe.

Auch für den Kübel

"Wer den Jasmin kompakt halten will, wickelt die Triebe einfach weiter um die Schlinge. Zurückschneiden sollte man ihn besser nicht, so würde man die Blütenansätze reduzieren", weiß Thomas Dercks, Zierpflanzengärtner vom Niederrhein zu berichten. Er freut sich auch, wenn der Jasmin nach der Blüte, im Mai, nach draußen kommt. Er gedeiht im Kübel prächtig und entwickelt sich zu einem stattlichen Strauch. Da er nicht völlig winterhart ist, muss die Kübelpflanze über den Winter an eine kühle, aber frostfreie Stelle im Haus, rät der Gärtner.

Normalerweise stehen die duftenden Zimmerpflanzen in diesen Wochen in Gartencentern und Baumärkten. Aufgrund des Lockdowns fällt diese Vertriebsschiene in diesem Jahr weitgehend aus. Deswegen hat der Familienbetrieb ernsthafte Sorgen und hat sich für einen starken eigenen Weg entschieden und geht in die Eigenvermarktung. Dabei setzt er auch auf einen in Windeseile selbst gestrickten Webshop. Im Dreierpack werden die duftenden Frühlingstöpfe per Post sicher an Pflanzenfreunde in ganz Deutschland verschickt. "Die Kompostierung kommt für uns nicht in Frage", sagt Dercks. "Wir haben die Pflanzen jetzt ein halbes Jahr lang gehegt und gepflegt und mit eigenen Händen um die Rankhilfe gewunden." Es sind starke gesunde Pflanzen, die keine Insektizide gesehen haben - weil sie sie einfach nicht brauchen - und deren aromatische Blüten einen guten Platz in einer Wohngemeinschaft verdienen. "Wir verschicken die preiswerten Pflanzen aus ökologischen Gründen im Dreierpack, nicht weil wir glauben, dass jemand unbedingt drei der Duftwunder braucht. Sondern weil wir uns wünschen, dass die Zweit- und Drittpflanze in der Nachbarschaft oder bei Freunden ein gutes Plätzchen findet. Pflanzen schaffen Beziehungen, davon sind wir überzeugt."

Sonnig bis halbschattig

Übrigens, wer aus der Schlingpflanze eine Hängepflanze machen möchte, der wickelt die Triebe vorsichtig zurück und lässt sie hängen und wird sich wundern, wie sich die Pflanze beispielsweise im Wintergarten entwickelt. Der Lieblingsstandort der Jasminum polyanthum ist sonnig bis halbschattig bei Zimmertemperatur. Die Pflanze sollte regelmäßig gegossen werden, der Ballen darf nicht austrocknen. Leicht feuchte Erde ist perfekt. Zieht der Jasmin im Sommer nach draußen, benötigt die Pflanze einmal pro Woche Balkonpflanzendünger. Jetzt im Zimmer braucht sie keine zusätzlichen Nährstoffe. Wer den Zimmerjasmin kaufen möchte, kann dies direkt in der Gärtnerei unter dercks.de tun. Er oder sie macht sich selbst oder anderen damit eine duftende Freude und unterstützt einen kreativen Gärtner bei der Hilfe zur Selbsthilfe. GPP n