28.10.2021

Baumschulen: Winter- und Hausmessen

Schmalblättrige Steinlinde ist ein Highlight

"Little Quick Fire" punktet mit einer frühen und langen Blütezeit von Juli bis Oktober. Foto: Martens

Mit Sitz in der Baumschulhochburg Ammerland produziert Baumschule Martens seit mehr als drei Jahrzehnten auf einer Fläche von gut 30 Hektar vorrangig Form- und Heckenpflanzen für den Garten- und Landschaftsbau sowie für Gartencenter. Martens hat sich dabei vor allem auf die Freilandkultur von Buxus, Ilex und Taxus spezialisiert, es gehören aber auch Fargesia, Prunus, Hydrangea petiolaris und paniculata zum Sortiment.

Neuer Standort

Im vergangenen Jahr ist die Baumschule an ihren neuen Standort gezogen. Hier hat sich die Hoffläche enorm vergrößert. Ab sofort ist mehr Platz zum Verladen und die Zufahrt für große Lkw deutlich einfacher. Außerdem wird die Rundbogenhalle als Versandhalle genutzt. Dies bringt den Vorteil der beidseitigen Befahrbarkeit. Ein Highlight auf der diesjährigen Winterausstellung ist die Neuheit Phillyrea angustifolia.

Die Schmalblättrige Steinlinde ist ein Ölbaumgewächs mit schmalen, immergrünen Blättern. Ein dichtbuschiger und kompakter Strauch, der bis zu 2 bis 3 Meter hoch und breit wächst. Die cremefarbenen Blüten zeigen sich von März bis Mai. Als wärmeliebende Pflanze bevorzugt Phillyrea einen sonnigen, trockenen Standort. Mit ihrem süßen Duft dient sie als Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten. Zweite Neuheit ist die Loropetalum chinense. Die Riemenblüte ist ein buschiger und dichter Strauch, der 1 bis 1,5 Meter breit und 70 Zentimeter bis 1,5 Meter hoch wird. Die duftenden, farbenfrohen Blüten können im März und April betrachtet werden. Ob im Garten, im Kübel auf der Terrasse oder dem Balkon, der immergrüne Strauch strahlt mit seinem Glanz.

Die Baumschule Martens bietet ein breites Sortiment an Hydrangea paniculata und petiolaris, beispielsweise die Sorte "Little Quick Fire" mit einer Endhöhe von 1 bis 1,5 Metern. Damit ist diese Hortensie nicht nur für kleine Gärten, sondern auch für die Kübelpflanzung prädestiniert. "Little Quick Fire" punktet mit einer frühen und langen Blütezeit von Juli bis Oktober. Vertreten sind natürlich ebenso die Klassiker wie Hydrangea paniculata "Pinky Winky" oder "Limelight". Durch ihre blütenreichen Erscheinungen sind die Hortensien ein wahrer Hingucker und eignen sich ideal zur Kübelbepflanzung. Der Betrieb bietet viele unterschiedliche Hydrangea-Sorten im Großcontainer an - starke Solitäre in C15, C20, C25 und C30.

Ebenfalls neu ist seit diesem Jahr der Online-Shop. Er ermöglicht einen umfassenden Gesamtüberblick über Angebote aus allen Kategorien und vor allem eine schnelle und zielgerichtete Bestellung. Der Shop ist unter www.shop-martens.de zu erreichen.

Bereits seit 30 Jahren produziert die Baumschule Martens vorrangig Form- und Heckenpflanzen im Freiland. Foto: Martens

Zur Winterausstellung vom 1.Dezember 2021 bis 31. Januar 2022 öffnet das Unternehmen seine Türen. Bei einer Fahrt durch die Baumschule können sich Fachbesucher dann selbst von dem vielfältigen Sortiment überzeugen.