14.10.2021

Produkt-Highlight

Gärtnern ist das neue Kochen

Das grüne Wohnzimmer hat in Corona-Zeiten noch einmal an Bedeutung gewonnen - egal, ob zum Anbauen von Obst oder Gemüse oder zum Entspannen. Triste Stadtbalkone haben sich in Oasen verwandelt und die Nachfrage nach Kleingartenparzellen in Großstädten, vor allem von jungen Menschen und Familien, übersteigt bei Weitem das Angebot. "Gärtnern ist das neue Kochen", sagt Gartenbloggerin Carolin Engwert.

Ein Garten ist zum Statussymbol geworden. Doch was bleibt von der neuen Lust am Gärtnern in der Post-Corona-Zeit? Wie schaffen wir es das Feuer gerade bei den Neukunden und Garteneinsteigern weiter am Lodern zu halten?

Die Antwort liegt eigentlich auf der Hand: Man muss zum Problemlöser im botanischen Kauderwelsch werden und Licht in das komplizierte Reich der Pflanzen bringen. Das geht mit guter Beratung, aber vor allem mit klaren Themenaufbauten, die selbsterklärend sind, aktuelle Trends bedienen und Begehrlichkeiten wecken.

Vor allem Naturthemen wie der Anbau von Naschobst, bienen- und insektenfreundliche Pflanzen, heimische und Vogelschutzgehölze treffen den Zeitgeist. Aber auch kompakte Pflanzen für den Topfgarten oder die Balkonoase stehen hoch im Kurs. Genau diese Trendthemen präsentiert Baumschule zu Jeddeloh Pflanzen auf seiner großen Wintermesse, die am 8. November beginnt und bis Ende des Jahres für Fachpublikum geöffnet ist.

TRENDTHEMA OBSTGARTEN: SELBSTVERSORGUNG LIGHT

Der Eigenanbau von Obst im heimischen Garten liegt seit Jahren wieder voll im Trend und wurde in der Corona Zeit noch mehr befeuert. Auch Naschobst auf dem Balkon ist absolut angesagt. Mit Selbstversorgung im klassischen Sinne - wie in Oma's Garten - hat es nicht viel zu tun. Es geht mehr um das gute Gefühl ein paar selbstgeerntete Beeren im morgendlichen Müsli zu genießen oder Kindern zu vermitteln, wie wertvoll eine gesunde, nachhaltige Ernährung ist. Selbstversorgung light eben.

HOF: OBST aus Jeddeloh: Bilderbuch-Stammhaus dient als Markenzeichen

Die Obst-Marke Hof Obst® von Baumschule zu Jeddeloh Pflanzen hat sich im letzten Jahr zum Verkaufsschlager entwickelt. Kein Wunder, denn Regionalität, Herkunft und Vertrauen sind im Lebensmittelhandel wichtige Verkaufskriterien. Auf diese setzt auch die Marke Hof:Obst. Mit dem Stammhaus der Baumschule - ein Hof wie aus dem Bilderbuch - als Markensymbol werden die Stärken der Marke sinnbildlich vermittelt: Qualitativ hochwertiges Obst, nachhaltig produziert in einer traditionellen deutschen Baumschule. Das schafft Vertrauen auf den ersten Blick.

www.jeddeloh.de