15.09.2021

Fokus Grün

Selecta one präsentiert Sortenneuheiten und -highlights 2021/22 virtuell

Verbenen-Serie Drums: Schon im ersten Jahr hat diese Serie die Produzenten begeistert und die Nachfrage hat die Erwartungen übertroffen. Foto: Selecta one

Den aktuellen Gegebenheiten angepasst präsentiert Selecta one seine Neuheiten und Highlights für die Saison 2021/22 im Bereich Beet- und Balkonpflanzen wieder in einer virtuellen Tour. Der öffentliche Zugang zur Plattform ist jederzeit möglich unter: sortenschau.selecta-one.com. In Form von neuen Videos stellt das Selecta-Team besondere und neue Sorten und Konzepte vor und erläutert Vorteile, gibt Kultivierungstipps und -empfehlungen.

Leuchtende Blütenfarbe

Folgende neue Sorten und Konzepte hebt Selecta one für die Saison 2021/22 besonders hervor:

Verbene Mr. LavaLava: Mit ihrer leuchtenden orangeroten Blütenfarbe zieht die neue Verbene Mr. LavaLava alle Blicke auf sich. Sie überzeugt mit Frühzeitigkeit und einer breiten Verzweigung. Ihr Wuchs ist flach und kriechend und sie bietet sich daher ideal zur Flächendeckung und als Bodendecker an. Aber auch in Ampeln kommt sie zur Geltung. Beim Verbraucher hat sie eine andauernde Blüte ohne Sommerpause. Mit dieser einmaligen Verbene geht Selecta one dieses Jahr ins Rennen um den FleuroStar-Award 2021/22.

SKYfamily Petunien: Selectas SKYfamily bekommt neue Mitglieder: Die bereits in Versuchen bewährte Glowing Sky in klarem Rot mit dem typischen Sternenhimmel-Muster. Außerdem kommen mit dazu: Pink Sky, Cherry Sky und Carmine Sky. Alle Farben in diesem Farbmuster bietet Selecta aus einer Hand an. Das bewährte Marketingkonzept SKYfamily ist mit allen SKY-Sorten vereinbar und anwendbar.

Verbenen-Serie Drums: Schon im ersten Jahr hat diese Serie die Produzenten begeistert und die Nachfrage hat die Erwartungen übertroffen. Durch ihre einfache Produktionsweise, ungestutzt und nahezu ohne Hemmstoffeinsatz, erfüllt diese Serie alle Anforderungen an ein modernes Produkt. Frühblühend und kompakt, hohe Flächenproduktivität, starker Auftritt am Point of Sale, hervorragende Durchblüheigenschaft beim Verbraucher - Drums definieren Verbenen ganz neu. Aktuell besteht die Serie aus sieben Sorten und wird jetzt um die Sorte Drums Red White erweitert - eine kontrastreiche Ergänzung zu den zweifarbigen Sorten.

Selectas SKYfamily bekommt neue Mitglieder: die bereits in Versuchen bewährte Glowing Sky in klarem Rot mit dem typischen Sternenhimmel-Muster. Diese Sorte ist einzigartig im Wettbewerb. Außerdem kommen mit dazu: Pink Sky, Cherry Sky und Carmine Sky (Foto). Fotos: Selecta one Foto: Selecta one

Sonderfarbe

Pelargonie Sunrise Holly: Eine besonders schöne Sonderfarbe im Bereich der grünlaubigen Zonale ist die neue Sorte Sunrise Holly. Sie ist etwas wüchsiger, passt aber immer noch gut in die Sunrise-Serie. Die Blüte mit Watercolor-Effekt in den Farben Zartrosa bis ins Weiß verlaufend ist trendy und passt in den Romantic-Look.

Pelargonie Moonlight Ruby Lee: Ruby Lee ist eine schöne Farbergänzung im Moonlight Sortiment. Die intensive dunkelrote Farbe mit pink-purple-Rand fällt ins Auge. Insbesondere der Kontrast zum dunklen Laub lässt die Farbe umso schöner leuchten..

Pelargonien Moonlight Thelma & Louise: Die beiden neuen Sorten Moonlight Thelma und Louise passen gut zusammen. Wegen ihres dunklen Laubs gehören beide in die Moonlight-Serie, haben aber im Gegensatz zu den anderen Sorten, eine einfache Blüte und sind somit selbstreinigend. Beide Sorten sind kompakt im Wuchs, wobei Thelma etwas kompakter ist als Louise.

Planta Morgana Konzept: Das neue Konzept "Planta Morgana" präsentiert trockenheitstolerante Pflanzen, die selbst in immer trockeneren Sommer mit wenigen Niederschlägen gut bis sehr gut zurechtkommen. Zusammen mit der LVG Heidelberg hat Selecta one im Sommer 2020 sein B&B Sortiment auf Trockenheitstoleranz getestet. Das Konzept präsentiert Sorten, die in den Kriterien "Gesamteindruck" und "Irreversible Pflanzenschäden" auch bei der Hälfte der üblichen Gießmenge über den Sommer hinweg sehr gut bis gut abgeschnitten haben. Dazu gehören Delosperma, Portulak, Sedumtypen, Sommerphlox und Lantana. Aber auch verschiedene Pelargonien, Calibrachoa und Topfnelken haben der Trockenheit getrotzt und gut performt.

Dianthus Diantica Violet Blue: Die Sorte Diantica Violet Blue in blau-violetter Farbe hat frühe, gleichmäßige Blüten mit ausgeprägtem Farbmuster. Violet Blue eignet sich als Basket-Sorte, da sie sich durch einen überhängenden aber keinen lockeren Aufbau kennzeichnet.

Blüten schließen nicht

Osteospermum 3D Nanuk: Eine beeindruckende neue Sorte in Selectas gefüllt blühender Osteospermum-Serie ist 3D Nanuk in reinem Weiß. Das besondere an den 3D-Sorten ist, dass die Blüten nicht schließen.

Calibrachoa MiniFamous Neo Flaming: Die neue Calibrachoa-Sorte Flaming integriert sich gut in Selectas Serie MiniFamous Neo. Sie hat einen schönen Hänge-Charakter mit gutem Aufbau und früher Blüte. Besonders das Farbspiel der Sorte ist eine besondere Bereicherung der Neo Serie.

Vom eigenen Bildschirm aus können sich die Besucher so über das aktuelle Selecta-Sortiment informieren. Foto: Selecta one

Richtige Eyecatcher

Erysimum-Serie Leya: Die fünf neuen Sorten der Erysimum-Serie Leya sind richtige Eyecatcher im Frühling. Die frischen, modernen Farben sind klar und leuchtend und sind daher attraktiv. Auch dank ihrem leichten Duft kommen sie gut an. Sie blühen früh und langanhaltend. Der Aufbau der Leya-Sorten ist kompakt bis mittelstark. In der Produktion benötigen sie wenig bis keinen Hemmstoff und eignen sich deswegen für eine energiesparende Kulturführung - also für Kaltkultur. Die Leya-Sorten passen gut in gemischte frühlingshafte Kombinationen, in Balkonkästen oder auch ins Beet.

Dahlie Dalaya Meena Kalea: Diese 2021er-Einführung zeigt eine klare weiße Farbe mit einer zartgelben Mitte und entspricht der Bicolor-Art der meisten Selecta Dalaya Meena-Sorten. Sie sind bekannt für ihre verspielten zweifarbigen Sorten. Kalea hat eine tolle Verzweigung, kombiniert mit einer starken Wuchskraft, was sie für die Topfproduktion in größeren Größen, im Allgemeinen zwischen 13 und 17 Zentimetern, geeignet macht. Kalea ist eine ideale Dahlie, die bis in den späten Herbst hinein viele Insekten und Bienen anlockt.