02.09.2021

Licht im Garten, auf Balkon und Terrasse

LED-Beleuchtungsoptionen für Designmarkisen machen die Nacht zum Tag

Licht – stimmungsvoll inszeniert: Die LED-Line in den Gelenkarmen ist neu und optional für ausgewählte markilux-Designmarkisen erhältlich. Foto: epr/markilux

Draußen an der frischen Luft und trotzdem geschützt im eigenen Bereich: Terrasse und Balkon sind absolute Wohlfühlorte. Hier verbringen wir bei schönem Wetter viel Zeit. Alleine oder mit Familie und Freunden, um zu feiern, zu grillen oder einfach nur zu relaxen. So schön die wärmende Sonne dabei auch ist - manchmal stört sie dann doch. Dann kommt die Markise zum Einsatz, die das grüne Wohnzimmer vor zu viel Helligkeit und Hitze schützt und auch am Abend für eine tolle Atmosphäre sorgt.

Mit den letzten Sonnenstrahlen des Tages die Markise einfahren? Das muss nicht sein. Designmarkisen von markilux sind nicht nur "Sunblocker", sie haben auch andere Qualitäten. So sorgen sie im Zusammenspiel mit verschiedenen Beleuchtungsoptionen für eine gemütliche Atmosphäre im Außenbereich, auch lange nachdem die Sonne untergegangen ist.

LED-Line in den Gelenkarmen

Ob schwenk- und dimmbare LED-Spots, die die Nacht zum Tag machen, oder die innovative LED-Line für eine stimmungsvolle und gleichmäßige Beleuchtung - hier denkt niemand ans Schlafengehen! Neu und optional für die Modelle markilux 1300, 1600, 1700 und 1710 erhältlich ist die LED-Line in den Gelenkarmen. Die in einem speziellen Silikonprofil sitzenden Lichtleisten beleuchten nicht nur den Outdoor-Bereich, sondern setzen auch das Markisentuch in Szene. Dadurch lässt sich eine besondere Lichtstimmung für unvergessliche Momente kreieren - Abend für Abend, ganz nach Gusto. Das Effekt-Wohlfühllicht ist stufenlos dimmbar, entweder mit der markilux Fernbedienung oder bequem per Smartphone oder Tablet.

Die in einem speziellen Silikonprofil untergebrachten Lichtleisten beleuchten den Outdoor-Bereich und das Markisentuch. Foto: epr/markilux

Ein Knopfdruck oder Fingerwisch genügt und schon verändert sich das Licht auf der Terrasse von intensiv hell zu geheimnisvoll dunkel - oder umgekehrt. Da macht es Spaß, länger draußen zu bleiben und die romantische Sommernacht zu genießen. Übrigens: Wird es kühler, verbreiten effizient arbeitende markilux-Standwärmestrahler angenehme Infrarotwärme. Sie lassen sich überall dort platzieren, wo sie gerade gebraucht werden. epr