11.08.2021

Aktuelles im Blick

Terrassenüberdachung lässt sich in geschlossenen Sommergarten verwandeln

Die Solarveranda Berlin ist in den Standardfarben grau, grün, braun oder weißaluminium sowie in allen Sonderfarben erhältlich. Foto: Hoklartherm

Egal, ob zuviel Sonne, plötzlicher Regen oder herabfallende Blätter und Blüten, welche zur unfreiwilligen Deko der Sommertorte werden: Terrassenüberdachungen sorgen für entspanntes und geschütztes Kaffeesieren im Freien. Mit der flexiblen Überdachungslösung "Berlin" von Hoklartherm kann selbst bei schlechtem Wetter noch gemütlich draußen verweilt werden. Diese lässt sich dank großflächiger Schiebeelemente entweder komplett schließen oder vollständig sowie halb öffnen.

Durch die kraftunterstützende Schiebetechnik können die gebogenen Seitenelemente spielend leicht auf- und abgeschoben werden. Dabei ist "Berlin" keineswegs nur eine Lösung für großräumige Terrassen. Mit den erhältlichen Breiten von zwei, drei, vier und fünf Metern eignet sie sich ebenso gut als stilvolle Überdachung für Balkone. Wie alle Hoklartherm-Konstruktionen ist auch "Berlin" aus robusten, langlebigen Aluminium-Profilen gefertigt, die standardmäßig in Anthrazitgrau, Tannengrün, Braun sowie Weißaluminium und in allen Sonderfarben erhältlich sind.

Besonders praktisch: Die Aluminiumprofile sind in Form und Farbe unvergänglich und benötigen keine besondere Pflege. Im Giebel ist die Überdachung mit ISO-Glas ausgestattet; bei der Verglasung im Dachbereich kann zwischen Plexi- und Verbundsicherheitsglas gewählt werden. Die Schiebeelemente bestehen aus hochschlagzähem Plexiglas. Mit der flexiblen Farbgebung, der geschwungenen Form sowie der eleganten Verglasung passt "Berlin" ideal in jede Umgebung und zu jedem Baustil.

Beschattungszubehör

Und wenn die Sonne draußen mal so richtig brennt? - Umfangreiches Beschattungszubehör für den Dachbereich, die Schiebeelemente und für die gesamte Bogenlänge verhindert, dass die Köpfe anfangen zu rauchen. Zudem wird ein Hitzestau, wie er in Wintergärten häufig vorkommt, ganz einfach dadurch vermieden, dass die Schiebeelemente der flexiblen Terrassenüberdachung teilweise geöffnet werden. Zusätzlich sorgen die Dachfenster sowie die Mehrfachschiebetür im Giebel für eine ideale Belüftung.