20.02.2021

Neuheiten und Trends 2021

Schlangenhaut-Look für Reptile-Übertöpfe

Das Schlangenhaut-Dekor wird im Polyprint-Verfahren gefertigt und kommt auf der schlichten zylindrischen Topfform gut zur Geltung. Foto: Scheurich

Jetzt dreht sich alles um Reptile. Extravagante Deko-Liebhaber zeigen mit dem Newcomer hautnah, wonach ihnen der Sinn steht: Animal-Prints in Kombination mit Grau- und Schwarz-Schattierungen. Die opulente Übertopfserie von Scheurich ergänzt stilvoll dunkle Samt- und Ledermöbel, harmoniert optimal mit Goldtönen sowie glänzenden Oberflächen und lässt den Bohemian-Lifestyle wieder aufleben.

Mit Reptile zieht ein Hauch verführerischer Exotik in das anspruchsvolle Wohnambiente - das Schlangenhaut-Dekor wird im Polyprint-Verfahren gefertigt und kommt auf der schlichten zylindrischen Topfform perfekt zur Geltung. Je nach Lichteinfall dominieren entweder die Schwarz- oder Grüntöne und machen Reptile zum lebendigen Deko-Element - zum Beispiel mit einer kraftvollen Guzmanie.

Gegenstück

Stilsichere Trendsetter platzieren als Gegenstück zu Reptile unifarbene Übertöpfe in Panna oder Glass Grey und eine schlichtere Zamioculcas (Glücksfeder). Dank der feinen Rillenstruktur und der realistischen Farbgebung sorgt Reptile für wohliges Gänsehaut-Gefühl beim Betrachten und Anfassen.

Wie alle Scheurich-Übertöpfe ist auch Reptile 100 Prozent wasserdicht.