13.11.2020

Baumschulen: Winter- und Hausmessen

Farbsymphonie für den Frühling im Winter ordern

Die neue Hydrangea (S)witch wechselt wie von Zauberhand den ganzen Sommer die Farbe ihrer Blüten. Foto: Heinje

Farbe ist das bestimmende Thema der Wintermesse in der Baumschule Diderk Heinje. Farbe und Duft erfreuen die Gartenbesitzer und die Vorfreude darauf sollen die Rispenhortensie "(S)witch", Rosy Boom "Colour Change" und die neuen Bloombux-Varinaten in Magenta steigern.

"Mit unseren reichblühenden Pflanzenneuheiten sorgen wir nicht nur für auffällige Farbakzente, wir bieten gleichzeitig noch einen idealen Landeplatz für Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten", stellt Sebastian Heinje die Vorteile heraus.

Ähnlich wie die schon erfolgreiche Hortensia paniculata "(S)witch" wechselt die neue Rosy Boom "Colour Change" im Laufe der Blütezeit die Farbe. Käufer lieben es, im Garten den Wechsel der Blütenfarbe beobachten zu können. Die neue Rosy Boom "Colour Change" bietet dieses lebendige Farbspiel mit unterschiedlichen Farbverläufen von Zartrosa bis Bordeauxrot an einer Blütenrispe. Diese überreich blühende Rose ist zudem ein Nektarbrunnen für Bienen. "Für Gartencenter und deren Kunden ist sie damit eine sehr attraktive neue Sorte in unserer Rosy Boom-Familie", schwärmt Sebastian Heinje.

Bereits bei der Sommermesse feierte Bloombux "Magenta" eine sehr erfolgreiche Premiere. Neben der millionenfach verkauften weißen Sorte hält der blühende Buchsbaum nun auch mit auffälligen magenta Blüten Einzug in die Gartencenter. Damit haben die Kunden nun die Qual der Wahl, Weiß oder Magenta. Neben der kräftigeren Farbe haben die Blüten etwas größere Blütenkelche. Zu welcher Farbe die Gartenfreunde auch greifen, sie bekommen immer einen gesunden und üppig blühenden Buchsbaumersatz, der winterhart und sehr schnittverträglich ist.

Die volle Blütenpracht entfalten die Bloombux Mitte Mai. "Dann ist er ein beliebtes Flugziel für Bienen, Hummeln und andere Garteninsekten", weist Heinje auf einen weiteres Wichtiges Verkaufsargument hin. Damit auch jeder sicher erkennen kann, ob er zu einem weißen oder einem magenta Bloombux greift, bekommt die neue Sorte einen eigenen Topf in der passenden magenta Farbe. Die weißen Bloombux bleiben in ihren bekannten schwarzen Töpfen.

Rispenhortensie

Einen Volltreffer hat die Baumschule Diderk Heinje nach eigenen Angaben mit der Rispenhortensie (S)witch "Ophelia" gelandet. Dafür gibt es gute Gründe. (S)witch wächst kompakt und ist deshalb auch gut für den Kübel geeignet. Dazu bietet sie durch den ständigen Farbwechsel der Blüten ein für Hydrangea paniculata bisher nicht bekanntes Schauspiel. Bereits im Mai zeigen sich die hellgrünen knospigen Blütenstände. Sie beginnen im Juni in einem leichten Limonengelb zu blühen, welches bis September in ein warmes Rosarot wechselt. Rund 150 Tage begeistert das auffällige Farbspiel und eröffnet somit einen langen Verkaufszeitraum. Ob Weiß oder Rosa, die (S)witch bleibt immer attraktiv und zeigt sich im optimalen Verkaufszustand.

Heinje lädt zum Besuch seiner Wintermesse vom 9. November 2020 bis 31. Januar 2021 ein. Er würde sich freuen, zahlreiche alte und neue Kunden in Jeddeloh begrüßen zu können.