19.11.2020

Baumschulen: Winter- und Hausmessen

Bremer Pflanzen setzt weiterhin auf Qualität in XXL

In den Sommermonaten schmückt sich die Cortaderia selloana "Golden Comet" mit buschigen, cremeweißen Blütenwedeln. Foto: Bremer Pflanzen

Schon seit langem ist Bremer Pflanzen auf Ziergräser im XXL-Format spezialisiert, die je nach Sorte bis zu zwei Meter hoch und im 20-Liter-Container angeboten werden. Der Ammerländer Betrieb erweitert sein Sortiment regelmäßig. Im Vordergrund steht hier die eigene Selektion des Garten-Pampasgras "Golden Comet".

Das Ziergras mit seiner grünen und goldgelben Blattfärbung setzt gemeinsam mit Rosen und Stauden schöne Akzente. Mit seinen zahlreichen cremeweißen Blütenwedeln von September bis Oktober wird das gestreifte Pampasgras zum Highlight in jedem Garten. Ein weiteres "Must Have" ist das bekannte und beliebte Ziergras Panicum virgatum "Nordwind". Die säulenförmige und pflegeleichte Sorte wird bis zu zwei Meter hoch, ist im Sommer blau-grün und verfärbt sich zum Herbst in ein leuchtendes Gelb. Die Ruten-Hirse gilt als äußerst robust, da sie bei jeder Witterung und durch alle Jahreszeiten hindurch aufrecht steht. Die unterschiedlichen Ziergrassorten im 20-Liter-Container ziehen allein durch ihre Größe schon alle Blicke auf sich. Um am Point of Sale noch auffälliger in Szene gesetzt werden zu können, gibt es neben dem klassischen terrakottafarbigen Dekotopf jetzt auch Töpfe in modernem Anthrazit.

Umfangreiches Sortiment

Bremer Pflanzen ist aber nicht nur für ihr besonderes Ziergrassortiment bekannt. Neben einer Auswahl an Koniferen, Azaleen, Laubgehölzen und Stauden zählt auch ein umfangreiches Sortiment an Bambus-Sorten zum Steckenpferd des Unternehmens. Als Inkarho-Mitglied bietet Bremer Pflanzen zudem den beliebten Buchsbaumersatz Rhododendron micranthum "Bloombux" im C2 und C5 und die Neuheit Bloombux Magenta im 5-Liter Container an. Der Bloombux überzeugt durch seine gute Schnittverträglichkeit und eignet sich vor allem als blühende Heckenpflanze. Ebenfalls erhältlich sind auch die Inkarho-Züchtungen Happydendron Pushy Purple, viele Easydendron Sorten bis zum 12-Liter-Container und die Inkarho-Dufthecke, die im 10-Liter-Container erhältlich ist.

Eines liegt Bremer Pflanzen besonders am Herzen: Nachhaltigkeit. Bremer steckt sich dabei immer wieder neue Ziele. So ist es nicht verwunderlich, dass schon seit den 80er-Jahren beispielweise Elektrofahrzeuge eingesetzt werden. Auch gegen das Bienensterben ist der Ammerländer Betrieb aktiv. Jedes Jahr legt Bremer Pflanzen einen zirka 5 Hektar großen Blühstreifen an. Dieser wird in enger Zusammenarbeit mit einem lokalen Imker von zahlreichen Bienenvölkern belebt. Wenn im Herbst die Nektarquellen zur Neige gehen, unterstützt der Betrieb zusätzlich die Imker: Jedes Jahr wird der Verladeplatz zum Ausgabeort des lebenswichtigen Bienenfuttersirups, mit dem die Bienenvölker über die Winterzeit gebracht werden. So wurden letztes Jahr 19,2 Tonnen Bienensirup für die Honigbienenvölker aus dem Ammerland und dem gesamten Weser-Ems-Gebiet verteilt.