14.09.2020

Trends und Neuheiten

Wasserarchitektur ohne sichtbare Wasseroberfläche

Oase erweitert seine vielseitig einsetzbare Filter- und Bachlaufpumpenserie AquaMax Eco Classic um das steuerbare Modell AquaMax Eco Classic C. Foto: Oase

Zu Beginn des Jahres hat Oase sein Produktportfolio im Bereich Wassergarten um eine ganze Reihe von Produkten für moderne Wasserspiele ergänzt. Diese kommen ohne eine sichtbare Wasseroberfläche, wie einem Bach oder Teich, aus und sind somit auch für kleine Gärten oder Familien mit kleinen Kindern geeignet.

Premiumanbieter

Dabei handelt es sich um ursprünglich von dem US-amerikanischen Hersteller Atlantic Water Gardens für den nordamerikanischen Markt entwickelte Produkte, die nun unter dem Markennamen Oase in Europa eingeführt wurden und eine ideale Ergänzung zum bisherigen Oase Portfolio darstellen. Bereits im Jahr 2018 hatte Oase Atlantic Water Gardens (AWG) erworben. In den USA ist AWG seit über dreißig Jahren als Premiumanbieter von Produkten für den Wassergarten etabliert. Ihre besondere Kompetenz sind Wasserreservoire, durch die sich Wasserfeatures wie Wasserfälle oder Bachläufe, ohne eine klassische Teichlandschaft oder ein offenes Becken mit sichtbarer Wasseroberfläche umsetzen lassen. Die Wasserreservoire speichern das Wasser unauffällig unter der Oberfläche und sind eine stabile Basis. Wasserspiele im Garten oder auf Terrassen lassen sich dadurch schnell und einfach installieren. Eingeführt werden folgende Produkte:

Wasserreservoir One-Piece: Das Wasserreservoir speichert Wasser unauffällig und ist eine stabile Basis für dekorative Wasserspiele. Dank seiner Rillenstruktur lassen sich Schläuche optimal ohne Knicke verlegen. Die Serviceklappe ermöglicht eine unkomplizierte Wartung. Ideal lässt es sich mit den manuell regulierbaren Wasserspielpumpen Aquarius Universal Classic 600-2000 kombinieren. Bei schweren Fontänenelementen empfiehlt sich zusätzlich die Verwendung von Eco-Rise - ein innovativer Ring zur Gewichtsaufnahme. Damit lassen sich selbst schwere Brunnenelemente nach dem Einbau noch hin- und herschieben. Es gibt drei Varianten: 75 Liter, 120 Liter und 255 Liter Volumen

Edelstahl-Spritzschutz

Silent Splash: Ein moderner Edelstahl-Spritzschutz für Wasserspiele, der Spritzwasser verringert und den Wasserverlust reduziert. Dies ist insbesondere für kleinere Wasserreservoire von Bedeutung. Der Silent Splash ist aus robustem Edelstahl gefertigt und dadurch langlebig. Es gibt drei Varianten: ca. 40 Zentimeter, ca. 70 Zentimeter und ca. 100 Zentimeter Länge

Wasserreservoir Wall: Halbrundes Wasserreservoir für Wasserinstallationen an Wänden - ideal als Basis für Wasserfälle. Das Reservoir ist aus einem Guss und bietet dadurch maximale Stabilität. Die Rillenstruktur an der Oberseite ermöglicht eine einfach Kabelführung. Eine Matala-Filtermatte zur Schmutzabscheidung ist enthalten. Es gibt zwei Variationen: 120 Liter und 165 Liter Volumen.

Splash Mat Wall: Geräusch- und Spritzwasserreduzierende Matte, die grobe Schmutzpartikel aus dem Wasser filtert und das Verrutschen von Kies verhindert. Sie ist eine perfekte Ergänzung für die halbrunden Wasserreservoire 60 und 90. Es gibt zwei Variationen: ca. 100 Zentimeter und ca. 130 Zentimter Länge

Bachlaufquellen: Die Bachlaufquellen sind der ideale Startpunkt für Bachläufe und Wasserfälle mit großer Durchflussmenge - auch ohne Teich. Dank ihres robusten Designs halten sie auch der Belastung durch schwere Steine stand. Der verstärkte Rand hält Steine, Kies und Mulch wirkungsvoll zurück. Es gibt drei Variationen: 15.600, 26.000 und 36.000 Liter pro Stunde

Pumpenkammer: Die Pumpenkammer bietet optimalen Schutz und ein unterirdisches Versteck für Pumpen und Zubehör, hergestellt aus robustem Polyethylen in einem Rotationsgussverfahren. Ob Wasserfall, Bachlauf oder Regenwasserzisterne - die Kombinations- und Anwendungsmöglichkeiten sind flexibel und individuell. Ideal zur Kombination mit den Oase Maxima Matrixblöcken. In zwei Variationen (und einer Verlängerung) verfügbar: 15 000 und 57 000 (mit und ohne Verlängerung) Liter pro Stunde

Maxima: Extrem tragfähige, modulare Matrixblöcke für die Herstellung versteckter Wasserbehälter, die unterirdisch in Folienbecken platziert werden - für Wasserinstallationen ohne freie Wasseroberfläche. Jeder Maxima Block stellt 96 Prozent seines Volumens zu Wasserspeicherung zur Verfügung. Ideal auch für die Errichtung von Auffangbecken, Klärkammern oder Pflanzfiltern unterhalb begrünter Flächen.

AutoFill: Zur Erhaltung des gewünschten Wasserstands in Pumpenkammern und Wasserreservoiren. Inklusive 1/2 Zoll Hahnanschluss zum Anschluss an Standard-Gartenschläuche - bis 5 bar Wasserdruck.

Außerdem erweitert Oase seine vielseitig einsetzbare Filter- und Bachlaufpumpenserie AquaMax Eco Classic um das steuerbare Modell AquaMax Eco Classic C. Mit einem Controller oder per App lässt sie sich an- und ausstellen und der Wasserdurchlauf regeln. Die Pumpe ist in den drei Leistungsgrößen AquaMax Eco Classic 9000 C, 12000 C und 18000 C ab April 2020 im Handel verfügbar.

Eine im wahrsten Sinne des Wortes smarte Weiterentwicklung bietet Oase mit der neuen Filter- und Bachlaufpumpe AquaMax Eco Classic C. Die Einsteigerserie AquaMax Eco Classic wird um drei neue Varianten ergänzt, die erstmals mit einem integrierten Controller sowie einer App steuerbar sind.

Wasserfälle oder Bachläufe, ohne eine klassische Teichlandschaft oder ein offenes Becken mit sichtbarer Wasseroberfläche umsetzen lassen, hat Oase jetzt im Programm. Foto: Oase

Steuerung ganz bequem

Mithilfe des Controllers lässt sich die AquaMax Eco Classic C bequem an- und ausschalten sowie herunter- und wieder heraufregeln. Die Oase-eigene Smart Gardening App "Easy Switch", ermöglicht die Steuerung sogar ganz bequem per Smartphone oder Tablet. Die AquaMax Eco Classic C ist für viele Gartenteiche und Bachläufe geeignet. Sie zeichnet sich nach Herstellerangaben durch ihre kompakte und einfache Handhabung aus, die auch Einsteigern eine leichte Installation und Wartung ermöglicht. Dabei ist sie dank ihres energieeffizienten Motors besonders stromsparend.

Auch für eine hohe Sicherheit ist gesorgt: Die Kontrollfunktion "Environmental Function Control" schaltet die Pumpe bei Trockenlauf oder Blockierung automatisch aus, damit diese nicht beschädigt wird. Über die "Easy Switch" App oder den Controller erhält man zudem eine entsprechende Fehlermeldung.

Die AquaMax Eco Classic ist in drei Variationen erhältlich, die maximal 8800, 12 000 bzw. 17 600 Liter Wasser pro Stunde pumpen. Mit großer Kraft werden das Teichwasser und grober Schmutz von bis zu 8 mm Größe in einen passenden Filter gepumpt, der die anschließende Reinigung übernimmt. Die richtige Kombination aus einem Oase Filter, einer entsprechenden Variante der Pumpe AquaMax Eco Classic C und einem UVC-Vorklärgerät hängt im Wesentlichen von der Teichgröße und dem Fischbesatz ab.