11.09.2020

Trends und Neuheiten

Marktlücken erkennen und mit Innovationen füllen

Die MultiComfort Freizeitliege/Beachlounger soll eine Marktlücke füllen. Foto: KMRup Holding

Die KMRup Holding GmbH besteht aus einem hochmotivierten Team mit Schwerpunkt Innovationen für den Alltag. Das Team wird abgerundet durch Horst Veith (Tegernsee), einem der bekanntesten und erfolgreichen Erfinder in Deutschland mit vielen Patenten und Schutzrechten.

Blick- und Windschutz

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben Marktlücken im Freizeitbereich erkannt und diese entsprechend besetzt, wie z.B. mit einer MultiComfort Freizeitliege/Beachlounger, wo Blick- und Windschutz integriert sind.

Eine sinnvolle Lösung die den Ansprüchen im Freizeit-Alltag gerecht wird, als eine deutsche Innovation für den Weltmarkt, heißt es von Unternehmensseite. Praktische und sinnvolle Neuentwicklungen bei Freizeitliegen seien noch sehr selten. Es fehle vor allem an Schutz vor Wind und Belästigungen, Sicherheitstaschen für Wertsachen gesichert gegen Diebstahl sowie eine praktische Halterung für IT-Geräte. Die integrierte Schutzwand wird mit wenigen Handgriffen zu einer zweiten Liege- und Ablagefläche.