14.03.2020

Outdoor-Living: Terrassen- und Gartenmöbel

Nachhaltiges Design

Der MBM Swan Chair strahlt eine ähnlich schlichte Schönheit aus wie zwei turtelnde Schwäne. Foto: MBM

Unsere Gesellschaft befindet sich im Umbruch. Klimawandel und Umweltthemen rücken zunehmen in den Focus. Das auch Auswirkungen auf Konsumgüter, deren Herstellung und den verwendeten Materialien. Auch die Ansprüche an Möbel ändern sich daher. MBM hat nach eigenen Angaben schon vor der Jahrtausendwende angefangen einen Ersatz für tropisches Teakholz zu entwickeln. Daraus entstand das Material Resysta. Resysta sieht aus wie Holz, es fühlt sich an wie Holz, ist aber 100 Prozent witterungsbeständig, hält lange und ist recycelbar. Resysta besteht zu zirka 60 Prozent aus Reishülsen, einem Reststoff aus der Lebensmittelindustrie.

MBM vereint die Erfahrung von 65 Jahren Möbelbau mit den Hightechmaterial Resysta, um Möbel zu entwickeln und herzustellen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Dabei hat das Familienunternehmen nicht nur enormes Know-how im Möbelbau aufgebaut, sondern war auch maßgeblich an der Entwicklung des Materials Resysta für Möbel beteiligt. Eigene Produktionsstätten ermöglichen es, so das Unternehmen, flexibel und kreativ den Markt zu gestalten. Entwicklung und Herstellung gehen dabei Hand in Hand und sorgen für Kontrolle über Design und Qualität über den kompletten Produktionsprozess - von A wie Anfangsidee bis Z wie zufriedene Kunden.

Zwei Dinge beim Gestalten der Gartenmöbel liegen dem Unternehmen nach eigenen Angaben besonders am Herzen: Sie sollen in Sachen Design und Qualität den höchsten Ansprüchen gerecht werden und gleichzeitig so nachhaltig wie möglich sein. Diese gerne als widersprüchlich empfundenen Eigenschaften könne man nur in den eigenen Produkten vereinen, da das Material Resysta sehr nachhaltig sei und gleichzeitig aufgrund seiner vielfältigen Verarbeitbarkeit einen sehr großen Gestaltungsfreiraum lasse. Und sollte ein Stuhl doch mal entsorgt werden müssen, so könne er problemlos recycelt und neue Produkte aus Resysta hergestellt werden. Für seine nachhaltigen Eigenschaften ist das Material Resysta 2018 sogar mit dem Green Produkt Award ausgezeichnet worden.

Wohlfühl-Atmosphäre mit Stil

Die Mirotex-Geflecht-Möbel schaffen in jedem Ambiente Wohlfühl-Atmosphäre mit Stil. Mit ihren organischen Formen tut schon ihr bloßer Anblick dem Auge so wohl, dass man sich sofort darauf niederlassen möchte. Die Möbel werden von Hand aus einem durchgehenden Faden gearbeitet, was bis zu fünf Tage dauern kann. Dass die Mirotex-Faser wie ein Naturmaterial aussieht, verdankt sie den hellen Farblinien, die in jeden einzelnen Faserstrang eingegossen werden.

Zur MBM Kollektion 2020 gehört unter anderem Swan. Wenig übertrifft die Eleganz eines schönen Schwanenhalses. Der MBM Swan Chair nimmt diese Linienführung auf und strahlt dadurch eine ähnlich schlichte Schönheit aus wie zwei turtelnde Schwäne. Die Sitzschale selbst besteht aus dem Material Resysta. Dadurch wird der Swan Chair, ähnlich wie Schwanengefieder, 100 Prozent witterungsbeständig.