05.03.2020

Berichte von der IPM

Material für den Point of Sale

Auf dem reißfesten, synthetischen Papier, das wasserresistent ist, lassen sich zum Beispiel wasserfeste Schlaufenetiketten herstellen, die beim Gießen der Pflanzen keinen Schaden davontragen. Foto: Oki Europe

Der Garten-Profi von Oki ist fachmännisch geschnürtes Komplettpaket, das in Zusammenarbeit mit verschiedenen Medienlieferanten oder dem Software-Partner Shoppa entwickelt wurde, so das Unternehmen. Die Box-Lösung besteht aus einem OKI-A3-Drucker, Gestaltungssoftware, Design-Templates, branchenrelevanten Druck-Medien und einem Manual, das den Anwendern Schritt für Schritt erläutert, wie - auch als grafisch komplett ungeübter User - einfach und schnell professionelle Werbematerialien für die Kundenkommunikation sowie für den Point of Sale erstellen kann.

Inhouse produzieren

Egal, ob kleine Gärtnerei oder große Baumschule - mit dem Garten-Profi bekämen beide einen Profit-Generator an die Hand: Er ermögliche es ihnen nicht nur, ihren Werbebedarf inhouse zu produzieren, sondern stärke dank professionellem und ansprechendem Material für den Point Of Sale den Verkaufsprozess. "Wir sind zu 100 Prozent davon überzeugt, dass unser Garten-Profi Firmen dabei unterstützt, mehr und neue Umsätze zu generieren", erklärt Thomas Seeber, Vice President Central Region bei Oki Europe. "So überzeugt, dass ich wette, dass Unternehmen, wenn sie einen Profi von Oki einsetzten, mehr Umsatz machen werden", so Seeber weiter. Der Garten-Profi punkte mit einer Vielzahl spezieller Druckmedien, wie etwa einem reißfesten, synthetischen Papier, das wasserresistent ist. Darauf lassen sich zum Beispiel wasserfeste Schlaufenetiketten herstellen, die beim Gießen der Pflanzen keinen Schaden davontragen und widrigen Wetterbedingungen im Außenverkaufsbereich trotzen.

Mit den verschiedenen Templates des Garten-Profis ließen sich dank branchenspezifischer Designvorlagen individuelle Bodenaufkleber, Pflanzensticker, Schlaufenetiketten und Banner gestalten: Die Bodenaufkleber könnten Gartencenter beispielsweise als Wegweiser oder Hinweis auf besondere Angebote nutzen. Verschiedene, personalisierbare Schlaufenetiketten wiederum seien ganz schnell und einfach mit Preisangaben oder Pflegehinweisen für Pflanzen bedruckbar. Darüber hinaus ließen sie sich hier auch als personalisierbare Anhänger nutzen, auf die sich beispielsweise der Name des Beschenkten drucken lässt. Eine Vielzahl anpassbarer Banner-Layouts zieht ebenfalls die Blicke auf sich - in einem neuen Format von der Decke des Gartencenters abgehängt, an der Wand befestigt oder besonders aufmerksamkeitsstark als LED-Aufsteller im A3-Format.