01.02.2020

Produkte im Blick

Sommerwohnfläche neu nutzen

Stay, so heißt die Outdoor-Möbelkollektion. Foto: blomus

Sommer - mit diesem Wort verbindet man automatisch viel Zeit im Freien. Die neue Kollektion von Gartenmöbeln und Zubehör von blomus macht es nach Unternehmensangaben einfach, jeden Außenbereich wohnlich zu gestalten und bietet neue Möglichkeiten, Balkon, Terrasse oder den Garten als zusätzliche Sommerwohnfläche zu nutzen.

Stay, so heißt die Outdoor-Möbelkollektion, die von Florian Kallus und Sebastian Schneider vom Design-Studio kaschkasch für blomus entworfen wurde und der Name ist Programm. Die Kollektion - bestehend aus einer Sonnenliege in Einzel- und Doppelposition, einem passenden Sitzpouf und Kissen, die jeweils in den Farben Stone, Coal und Cloud erhältlich sind, wird aus einem wetterfesten Textil hergestellt, das bei Sonnenstrahlung nicht verblasst und leicht zu pflegen ist.

Gefüllt werden die Artikel mit EPS-Perlen, die in Deutschland produziert werden und Umwelt-, Grundwasser- und Lebensmittel-neutral sind. Ein weiteres Qualitätsmerkmal der EPS-Perlen ist nach Unternehmensangaben die Volumen-, Form- und Alterungsbeständigkeit. Das moderne, minimalistische Design, die verschiedenen Farben und Größen der Stay-Kollektion ermöglichen individuelle Kombinationen. Zudem können die Möbel durch die leichten Materialien bequem bewegt werden.

Stay, so heißt die Outdoor-Möbelkollektion. Foto: blomus

So puristisch und durchdacht wie Liege, Pouf und Kissen ist auch der neue kreisrunde Beistelltisch Stay, der ebenfalls vom Design-Studio kaschkasch für blomus entworfen wurde. Mit seinem schlanken Fuß und seiner zierlichen runden Platte aus Pulverbeschichtetem Aluminium bildet er einen Kontrast zu den weichen Formen der übrigen Stay-Kollektion, ist aber auch für sich allein ein vielseitiges und nützliches Kleinmöbelstück. Die Beschwerungsplatte im Fuß hält den Stay-Tisch in den Farben White, Warm Gray sowie Magnet auch bei windigem Wetter stabil.

Klassischer Sockel

Vielseitigkeit war bereits entscheidend, als das Design-Studio kaschkasch die tragbare LED-Leuchte Ani Lamp für blomus entwarf. Zu der Ani Lamp mit dem schlichtgeformten Schirm auf einem klassischen Sockel, inspiriert von Straßenlaternen und traditionellen Architekturleuchten, kommen zwei weitere Versionen: eine elegante Stehleuchte und eine Tischleuchte, die größer ist als das Original und sowohl für den Esstisch im Freien als auch für den Schreibtisch im Innenbereich geeignet ist.

In zwei Größen

Komplementiert wird das Outdoor-Sortiment von blomus durch die Fackel, einem modernen Klassiker aus Edelstahl, der sowohl praktische als auch dekorative Zwecke erfüllt. Seit der Gründung der Marke blomus ist Edelstahl ein wesentlicher Bestandteil der DNA von blomus.

Die in zwei Größen erhältliche, tragbare LED-Outdoor-Leuchte Spirit, die von Flöz-Design für blomus entworfen wurde, gehört ebenfalls zu den modernen Klassikern von blomus. Der satinierte Kunststoffaufsatz verbreitet sanftschimmerndes Licht und ein Ring aus mattiertem Edelstahl in Verbindung mit dem Unterteil, das nun in drei neuen Farben angeboten wird, sorgt für den spannenden Materialmix.