29.11.2019

Produkte im Blick

Natürlich wohlfühlen

Gartenglück wurde in der Zusammensetzung auf die Bedürfnisse von Blumen, Hecken und Sträuchern abgestimmt. Foto: Biotaurus

Der Garten ist ein Ort der Ruhe und Entspannung, eine Wohlfühloase für alle Sinne. Hier können wir uns zurückziehen, Kraft und Energie tanken und den Alltag einfach draußen lassen. Hecken und Sträucher sorgen für Geborgenheit, bunte Blumenbeete sind Balsam für die Seele.

Damit die Pflanzen und Gehölze im Garten kräftig wachsen, hat Biotaurus den neuen Pflanzenaktivator Gartenglück auf Basis des Bacillus subtilis entwickelt. Darin enthalten sind Millionen lebende Mikroorganismen, die die Bodenaktivität erhöhen sollen. Sie bereiten die in der Erde vorhandenen beziehungsweise durch Dünger zugeführten Nährstoffe so auf, dass sie von den Pflanzen leichter aufgenommen werden können. Das Ergebnis sind nach Unternehmensangaben widerstandsfähige und dauerhaft gesunde Pflanzen.

Gartenglück wurde in der Zusammensetzung auf die Bedürfnisse von Blumen, Hecken und Sträuchern abgestimmt. Der biozertifizierte Pflanzenaktivator setzt direkt an der Wurzel an: Er optimiert die Bodenqualität, so dass sich Nützlinge wie Regenwürmer besser ansiedeln können. Dies fördert die Humusbildung. Gartenbesitzer können sich über besseres Wachstum und robuste Pflanzen freuen und deren Blütenpracht unbeschwert genießen.

Fritzmeier Umwelttechnik stellt Biotaurus Gartenglück unter Einhaltung strengster Reinheits- und Qualitätsrichtlinien in Deutschland her. Die Lösung ist zu 100 Prozent biologisch und leicht zu dosieren: Auf 5 Liter Gießwasser kommen rund 40 Milliliter Biotaurus. Drei bis vier Mal im Monat angewendet, erhalten die Pflanzen alles, was sie für ein gesundes Wachstum brauchen. Weitere Spezialmischungen sind für Balkonpflanzen, Zimmerpflanzen, Rosen, Orchideen, Kräuter, Obst und Gemüse sowie Zitruspflanzen erhältlich.