04.09.2019

spoga+gafa

Neues Modulsofa mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten

Das Modulsofa Space kann bei Bedarf wachsen – oder in eine Sonnenliege verwandelt werden.

Mit dem Modulsofa Space rückt die Wohneinrichtung wahrhaft ins Freie. Ein voluminöser, weicher Stimmungsgeber, der zu Entspannung, ungezwungenem Beisammensein und Zeit allein im Freien einlädt. Als zusätzlicher Bonus kann Space bei Bedarf ganz leicht wachsen - oder in eine Sonnenliege verwandelt werden.

Weiche Oberfläche

Design muss sich gut anfühlen. Und Space ähnelt nach Herstellerangaben nicht nur einem Sofa, das im Wohnzimmer stehen sollte. Seine ansprechende, weiche Oberfläche fühlt sich auch an wie ein Sofa, in dem Sie am liebsten den Rest des Tages verbringen würden. Mit der Entwicklung des neuen, besonders weichen Stoffes Cane-line AirTouch nutzt Cane-line die mehr als 30-jährige Erfahrung der Entwicklung pflegeleichter Terrassenmöbel. Das Ergebnis ist eine extrem weiche, UV-beständige Oberfläche, die Wasser, Schmutz und hartnäckige Flecken durch Rotwein, Kaffee usw. abweist, gepolstert um einen Kern aus QuickDryFoam, der Regenwasser schnell durchlässt, sodass das Sofa schon kurz nach einem Regenschauer wieder benutzt werden kann. Sie müssen sich nur noch zurücklehnen und das Leben und die Natur genießen.

Foersom & Hiort-Lorenzen MDD, die hinter einer Reihe der Cane-line Klassiker stehen, haben Space entworfen. Ein paar Mal jährlich ist das Designerpaar in der Fabrik, wo sie Produkten den letzten Schliff geben, Prototypen anpassen und weiter zeichnen, alles in enger Zusammenarbeit mit den Handwerkern in der Fabrik. "Die sichtbaren Nähte an Space sind ein Handwerk, das die wunderschönen runden Formen des Designs hervorhebt", erklärt Johannes von Foersom & Hiort-Lorenzen MDD. Neben den sichtbaren Nähten tragen auch der niedrige Rücken und die runden Formen dazu bei, Space einen leichten und ungezwungenen Look zu verleihen.

Vielfältige Umbauarten

Und weil Außenbereiche ebenso unterschiedlich sind wie Menschen, kann das Sofa natürlich auf vielfältige Art umgebaut werden. Zum Beispiel kann die Armlehne durch eine Seitentischplatte aus Teak oder aus weißem Cane-line HI-Core ausgetauscht werden. Oder eine gesamte Rückenlehne kann durch eine Teakplatte ausgetauscht werden, sodass das Sofa in eine fantastische Sonnenliege mit eingebautem Abstellplatz umgewandelt wird. Das einzige Problem besteht darin, dass man sich kaum mit nur einem begnügen kann.