12.08.2019

Oldenburger Vielfalt

Moderne Ideen mit starken Traditionen vereint

Das Sortiment wird durch Neuheiten ergänzt. Foto: Hellwig Pflanzenhandel

Es gibt nur eine Richtung: nach oben! Dieses Motto verfolgt Hellwig Pflanzenhandel aus Westerstede schon seit der Gründung in den 80er-Jahren - wenn auch eher unbewusst, denn der Plan war eigentlich ein anderer. Georg Hellwig gründete die Baumschule als Nebenbetrieb zur damaligen Landwirtschaft der Familie. Inzwischen ist aus dem einstigen Nebengeschäft ein erfolgreiches Unternehmen geworden. Besonders mit dem Eintritt von Jens Hellwig in den väterlichen Betrieb kam frischer Wind in das Familienunternehmen.

Nach Hellwigs erfolgreichem Abschluss der Meisterprüfung im Jahr 1999, betrieben Vater und Sohn das Geschäft bis 2005 als GbR. Inzwischen führt Jens Hellwig seit nun mehr 14 Jahren den Betrieb bereits allein. Angst vor der Herausforderung habe er trotz seines jungen Alters nie gehabt, so Hellwig. "Man wächst ja mit seinen Aufgaben. Ich war zwar erst 25, als ich die Baumschule übernahm, aber ich hatte das große Glück, viel von meinem Vater lernen zu können und dieses Wissen mit eigenen Ideen zu erweitern", berichtet er.

Qualität im Fokus

Und so hat sich bei Hellwig Pflanzenhandel in den letzten Jahren eine Menge getan: Das Sortiment wurde durch Neuheiten ergänzt, die Kulturflächen wurden vergrößert, Investitionen in den wachsenden Maschinenpark getätigt und auch die Anzahl der Mitarbeiter hat stetig zugenommen. Eines aber betont Jens Hellwig: "Wir sind und bleiben ein Familienunternehmen. Es war uns nie wichtig schnell zu wachsen. Unser Fokus lag und liegt auf der Qualität unserer Pflanzen." Die Kunden, häufig langjährige Stammkunden, können darauf vertrauen, beste Premiumware zu erhalten.

Der Betrieb liefert an Garten- und Landschaftsbauer ebenso wie an einzelne Gartencenter oder Baumschulen. Moderne Konzepte wie Thuja Torwächter, Buxbol, die Zwergrhododendron-Familie Lilly Bell oder Callicarpa Liebespaar zählen inzwischen zu den Aushängeschildern von Hellwig.

Regelmäßige Neuheiten

Neben regelmäßigen Neuheiten bietet Hellwig ein umfassendes Sortiment an hochwertiger Baumschulware von japanischen Azaleen und Zwergrhododendron über Koniferen und Pieris bis hin zu Stämmchen und Formgehölzen. Über die Webseite des Betriebes können sich Kunden zum Wochenangebot anmelden und so wöchentlich bequem und schnell online bestellen. Wer einen Einblick in das traditionelle Familienunternehmen mit moderner Ausrichtung bekommen möchte, ist vom 19. bis zum 23. August 2019 herzlich eingeladen. Dann nämlich öffnet Hellwig Pflanzenhandel zur Oldenburger Vielfalt wieder die Türen und informiert umfassend über das grüne Portfolio. n