30.07.2019

Gartendekoration

Artgerechte Vogelstation versorgt Tiere ganzjährig

Around ist das erste Gemeinschaftsprojekt von Denk Keramik und dem Designer Luca Galmarini. Foto: Denk Keramik

Frisches Wasser oder nahrhafte Körner: In Around finden Vögel ganzjährig das, was in der Natur gerade knapp ist. Die artgerechte Vogelstation aus Edelstahl und Keramik besteht aus Dach und Edelstahlring, in den eine Futter- oder Wasserschale eingehängt wird.

Gemeinschaftsprojekt

Around ist das erste Gemeinschaftsprojekt von Denk Keramik und dem Designer und Vogelliebhaber Luca Galmarini. Around ist als Futterhaus und als Vogeltränke zum Hängen konzipiert. Vögel sind sicher vor Katzen und der Vogelliebhaber kann sie besser beobachten. Die dreiteilige, sturmsichere und wetterfeste Konstruktion macht die Verwendung flexibel: das schützende Dach aus Edelstahl wird auf einen Ring aus Edelstahl gesetzt und verschraubt. Wasserschale (geschlossen) oder Futterschale (mit Entwässerungslöchern) sind mit einer passenden Nut versehen und werden eingehängt - fertig. Der Aufbau funktioniert ohne Werkzeug.

Die Keramikschale aus CeraNatur ist mit Granicium beschichtet. Die raue Oberfläche gibt Vögeln und Insekten sicheren Halt. Die hochwertige Keramik ist frostfest, UV-beständig und meerwasserresistent. Denk Keramik gibt auf ihre Witterungsbeständigkeit 15 Jahre Garantie. Bei der Entwicklung von Around hat Denk Keramik erstmals mit einem externen Designer zusammengearbeitet: der Italiener Luca Galmarini, kreativ in den Bereichen Wohnen und Design für Kinder, kam mit einer Idee auf das Unternehmen zu, da er selbst Tierfreund und begeisterter Besitzer von Denk Tierschutzprodukten ist.

Ganzjährig einsetzbar

Around ist einzeln als Vogeltränke oder Futterhaus erhältlich und auch als Set mit beiden Schalen. So werden Vögel im Frühjahr und Sommer mit Wasser versorgt, im Herbst und Winter wird die Schale gewechselt und Around wird zum Futterhaus. Die Schalen können zudem einzeln nachgekauft werden.

Wenn es heiß und trocken wird, sind Vögel für ein Wasserangebot dankbar. Aber auch in trockenen, eisigen Wintern benötigen sie regelmäßig Wasser. Deshalb ist es sinnvoll, die Vogeltränke ganzjährig zu betreiben. Friert das Wasser, kann die Eisbildung der Keramik nichts anhaben. Bei langen Frostperioden wird die Schale regelmäßig mit Warmwasser gefüllt. Dadurch kommen Vögel auch bei sehr kalter Witterung an Wasser.