07.05.2019

Gartenteiche

Bei neuen Ideen auf professionelle Hilfe setzen

Eine Wasserfläche zieht Mensch, Tier und Pflanze magisch an. Foto: Teichhilfe Ahlers

Endlich wärmer! Der Gartenfreund öffnet die Terrassentür, stellt sich in die erste Frühlingssonne und atmet tief durch. Dann begibt er sich auf einen Inspektionsgang durch seinen Garten.

Wenn er einen Teich besitzt, führt sein erster Weg dorthin. Das hat zwei Gründe: Eine Wasserfläche ist wie ein Lebensmittelpunkt auf dem Grundstück, magisch zieht sie Mensch, Tier und Pflanze an; und zweitens besitzt so ein kleines (oder größeres) Feuchtbiotop ein empfindliches Gleichgewicht, das nach den langen Wintermonaten der besonderen Pflege bedarf.

Manchmal genügen kleinere Reinigungs-, Reparatur- und Pflanzarbeiten. Manchmal benötigt der Teich eine größere Frischzellenkur, um lebendig den Frühling begrüßen zu können.

Auch Schwimmteiche gehören zum Angeobt von der Teichhilfe Ahlers. Foto: Teichhilfe Ahlers
Bei der Gestaltung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Foto: Teichhilfe Ahlers

Erfahrung

Manchmal auch möchte der Gartenfreund neue Ideen umsetzen. Und öfter, leider, fehlt es ihm an Zeit dafür. Die Teichhilfe Ahlers bringt diese Zeit mit. Und ganz viel professionelle Erfahrung in der Anlage, Pflege und Umgestaltung von Teichen und Wasserlandschaften. Tobias Ahlers, Inhaber der Teichhilfe Ahlers, zählt zu den glücklichen Menschen, die in ihrem Unternehmen Hobby und Beruf unter ein Dach gebracht haben. Von Jugend an hat sich Tobias Ahlers mit der Anlage von Feuchtbiotopen beschäftigt: "Die Teiche wurden immer größer, die Bepflanzungen immer vielfältiger. Vor zehn Jahren schafften wir uns die ersten Kois an und haben seither in der Zucht dieser faszinierenden Fische viel Erfahrung gesammelt."

Heute legt die Teichhilfe Ahlers vom Miniteich über den Koiteich bis zum Schwimmteich alle Arten von Gewässern nach den Regeln der Wasserbaukunst an. Auch die Instandhaltung, Pflege und Umgestaltung bestehender Teiche zählt zum Service-Repertoire. Nur eine Arbeitsvoraussetzung ist Tobias Ahlers wichtig: "Die Wassertemperatur sollte konstant auf 12 Grad Celsius gestiegen sein."