07.05.2019

Gartenteiche

Algenfreie Garten- und Schwimmteiche

Mit Algenkiller Protect und Unipond Brilliant bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben zwei praktische und funktionelle Produkte für alle Teiche und Naturpools und fördert dabei die wichtigen biologischen Prozesse im Teich. Foto: Weitz Wasserwelt

Im Winter und Frühjahr ist der Teich noch wunderbar klar, aber sobald das Wasser wärmer wird sehen Sie vor lauter Algen den Grund nicht mehr. Dennoch braucht man als Teichbesitzer nicht zu verzagen, denn es gibt Hilfe um die Wasserqualität zu steigern und somit dem Problem auf den Leib zu rücken.

Kein Teich ohne Algen. Ob im Frühjahr bei einschießender Algenblüte, im Sommer bei heißen Temperaturen, im Herbst durch ins Wasser fallendes Laub oder auch im Winter, weil Algen selbst bei Temperaturen wachsen, die meist in unseren milden Wintern vorherrschen. Algen sind das Problem Nummer Eins im Teich, denn sie stören nicht nur das optische Erscheinungsbild eines Teiches. Verschiedene Algenarten, vor allem Schmier- und Fadenalgen, greifen durch ihren Bewuchs die Oberflächen von Kunststoffen an. Sie verursachen die frühzeitige Korrosion von Teichfolien, Pumpen, Schläuchen etc. und verringern somit deren Lebensdauer.

Hilfe bei Algen im Teich bieten Teichpflege-Spezialisten mit ihren Produkt-Empfehlungen. Dabei sehen erfahrene Teichpflege-Spezialisten den Teich als Ganzes, von der Ursache bis zum aktuellen Erscheinungsbild. Erfolgreiche Teichpflegeprodukte helfen durch naturbelassene Mikroorganismen und schützen die Oberflächen im Teich vor Korrosion. Sie werden beispielsweise als Pulvergranulat in einem Spezialgewebebeutel im Wasser eingesetzt und verhindern auch Algenneubildung. Eine solche Wirkung hat deutliche Indizien und Vorteile, so dass die Lebensdauer von Teichfolien, Pumpen und Schläuchen verlängert wird. Für die gezielte Bekämpfung von Fadenalgennestern in Bachläufen und Flachwasserzonen des Teiches ist es ratsam auf Qualitätsprodukte zum Einstreuen zu setzen.

Aber auch bei anderen Gewässerproblemen sind Produkte von Weitz-Wasserwelt hilfreich. Für die präventive und regulierende Zugabe von Teichpflegeprodukten im Teich haben die Experten der Weitz-Wasserwelt viele Produkte entwickelt. Mit Algenkiller Protect und Unipond Brilliant bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben zwei praktische und funktionelle Produkte für alle Teiche und Naturpools und fördert dabei die wichtigen biologischen Prozesse im Teich. Zudem wird die Selbstreinigungskraft aktiviert, die Bakterientätigkeit gefördert, die Wasserqualität stabilisiert und die Gesunderhaltung der Teichbewohner unterstützt.

Über 30 Jahre Teichbauerfahrung, Teichpflege und Teichpflege-Entwicklung zeigen, dass die Weitz Wasserwelt aus der Praxis kommt. Als innovatives Unternehmen versteht die Weitz Wasserwelt Teichbesitzer und hat das Ziel, dass jeder Teich so nahe wie möglich an das gewünscht Teichbild herankommt.

Unzählige zufriedene Naturpool- und Schwimmteichbesitzer im Privatbereich, bei Hoteliers sowie Kommunen wählen die Teichpflegeberatung und die Erfahrung der Hochleistungsprodukte der Qualitätsmarken Unipond und biobird.

Neben der Beratung und aktiven Pflege von Großobjekten wie Seen, Freizeitparks und Parkanlagen ist die Weitz Wasserwelt in stetigem Austausch mit renommierten Instituten, Wissenschaftlern und Universitäten um zeitgemäße Produkte höchster Güte zu entwickeln und zu präsentieren.