11.03.2019

Fokus Grün

Wippkreissäge erfüllt neueste Sicherheitsnorm

Das pulverbeschichtete, verwindungssteife Stahlgestell garantiert eine lange Lebensdauer und Flexibilität im harten Einsatz. Foto: scheppach

Mit der neuen Wippkreissäge wox d700 beweist scheppach nach eigenen Angaben, dass man auch in der heutigen Zeit mehr als wettbewerbsfähige Brennholzmaschinen komplett in Deutschland entwickeln und auch produzieren kann.

Die Maschine ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Erfolgsmodells mit gleichem Namen, ist komplett im schwäbischen Ichenhausen bei Günzburg konzipiert und wird auch nebenan im eigenen Werk gefertigt.

Die eigens patentierte, ergonomische Schutzklappe bietet höchsten Unfallschutz für den Anwender und erfüllt damit die seit Juli 2018 auch in Deutschland geltende EU-Sicherheitsnorm ohne spürbare Einschränkungen bei der Durchsatzgeschwindigkeit. Im Gegenteil, der Sicherheitsbügel, der das versehentliche Eingriffen in den Schnittbereich verhindert, ermöglicht das gleichzeitige Einlegen von mehreren Brennholz-Scheiten, die mit einem Schnitt auf die gewünschte Länge geschnitten werden. Das spart enorm Zeit und bringt sogar richtig Spaß beim Arbeiten.

Das pulverbeschichtete, verwindungssteife Stahlgestell garantiert eine lange Lebensdauer und Flexibilität im harten Einsatz. Eine durchdachte Wippenanordnung und ein optimaler Wippendrehpunkt sorgen für einfache und kraftsparende Bedienung mit hoher Effizienz. Mit dem 700 Millimeter Hartmetall-Sägeblatt lassen sich Schnitte bis 25 Zentimeter Durchmesser erreichen, im Wendeschnitt schneidet die wox d700 sogar bis 38 Zentimeter zügig und leicht. Ausgeliefert wird die neue scheppach wox d700 für 400 Volt-Drehstrom und wahlweise mit 5,2 oder 7,5 Kilowatt-Aggregat, das bedeutet ausreichend Kraft auch für das scheiden von Hartholz in verasteten Stämmen.

An der Bodenplatte sind zwei stabile Rädern angebracht, so lässt sich die rund 140 Kilogramm schwere Maschine leicht im Garten oder auf dem Hof bewegen. Als optionales Zubehör bietet scheppach eine sehr nützliche Wippenverlängerung mit mit Schnittlängen-Anzeige sowie eine Absaugvorrichtung mit einem 100-Millimeter-Durchmesser an.

Alles in allem überzeugt die Wippkreissäge wox d700 sowohl in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis wie auch mit einer hochwertigen Verarbeitung und guten Leistungswerten. Das macht sie sicher interessant für den anspruchsvollen Privatanwender wie auch den Kleinforst-Besitzer.