20.03.2019

Berichte von der IPM

Universalkorb vorgestellt

Ausgeklappt erlauben es die Füße, mehrere Körbe übereinander zu stapeln und somit ein Gemüseregal ohne viel Aufwand zu realisieren. Foto: Reinhold Noor International

Der Universalkorb Kajo ist intelligent gestaltet worden, so die Reinhold Noor International GmbH. Seine Konstruktion aus stabilem Kunststoff ist UV-beständig. Die Füße können jederzeit ausgeklappt werden, um Kontakt des Korbinhalts mit dem Boden zu vermeiden oder die Luftzirkulation zu verbessern. Eingeklappt ist der Korb platzsparend und kann gestapelt werden. Ausgeklappt erlauben es die Füße, mehrere Körbe übereinander zu stapeln und somit ein Gemüseregal ohne viel Aufwand zu realisieren. In den Füßen ist dazu eine Einkerbung vorhanden und am oberen Ende des Korbes auf jeder Seite eine Nase, die in die Einkerbung gesteckt wird. Somit ist das Mini-Gemüseregal außerordentlich stabil, heißt es von Unternehmensseite.

Die Haltegriffe können zur Seite geklappt werden und stören somit nicht bei der Entnahme oder beim Befüllen des Korbes. Zum Tragen werden diese einfach nach oben geklappt. Ein Abschluss der beiden Einzelteile ermöglicht ein bequemes Tragen auch bei schwereren Lasten. Die vielen Löcher im Boden und in den Seitenwänden des Universalkorbs Kajo erlauben eine gute Luftzirkulation. Außerdem können frisch geerntete Gemüse mitsamt dem Korb ins Wasser oder in die Spüle gestellt und direkt im Korb gewaschen werden.