22.03.2019

Markt im Monat

Al-Ko-Unternehmensgruppe: Vorstand stellt sich neu auf

Dr. Christian Stehle (COO Al-Ko Kober SE, links), Peter Kaltenstadler (CEO Al-Ko Kober SE). Foto: Al-Ko Kober SE

Die Al-Ko Kober SE gibt bekannt, dass Dr. Christian Stehle als COO in den Vorstand der Al-Ko Kober SE aufrückt und somit den Vorstand um CEO Peter Kaltenstadler komplementiert. Der bisherige COO, Dr. Wolfgang Hergeth, hat das Unternehmen verlassen.

"Wir freuen uns, mit der Ernennung von Herrn Dr. Christian Stehle in den Vorstand einen weiteren wichtigen Schritt für die positive Zukunft der Unternehmensgruppe manifestiert zu haben. Wir sind uns sicher, mit Dr. Stehle den bereits eingeschlagenen Weg einer dynamischen Entwicklung der Al-Ko Kober GROUP fortzusetzen", äußert sich der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Kober zu der Neubesetzung der Firmenspitze. Dr. Christian Stehle verantwortet seit Oktober 2017 die Geschäftsführung der Lufttechniksparte des Unternehmens und wird mit seiner Position als COO der Al-Ko Kober SE seine bisherige Tätigkeit ergänzen.

Das bisherige Vorstandsmitglied Herr Dr. Hergeth hat den Aufsichtsrat der Al-Ko Kober SE gebeten, ihn aus seinem Vorstandsmandat zu entlassen, da er sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen möchte. Dr. Hergeth war seit 2013 als Geschäftsführer der Al-Ko Geräte GmbH für die weltweite Gardentechsparte verantwortlich. Seit Juli 2018 hielt er zusätzlich ein Vorstandsmandat als COO der Al-Ko Kober SE inne. Der Aufsichtsrat bedankt sich für die langjährige, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten 20 Jahren. Ab dem 01.01. 2019 übernehmen Peter Kaltenstadler, neben seiner Funktion als CEO der AL-KO KOBER SE, und Dr. Johannes Fues die kommissarische Leitung des Unternehmensbereiches Gardentech. Peter Kaltenstadler ist seit Januar 2017 als Mitglied des Vorstands für die Unternehmensgruppe tätig. Dr. Johannes Fues ist für den Bereich Asset Management & Operations bei der Primepulse SE verantwortlich.