17.01.2019

Messe-Highlight IPM Essen 2019

Über 200 Jahre Erfahrung und Tradition

Die Familie Krumpholz kann auf über 200 Jahre Erfahrung und Tradition im Herstellen von qualitativ hochwertigen Handwerkszeugen zurückblicken. Seit 1799 ist die Firma in Familienbesitz und wird bereits in der siebten Generation geführt, was das Unternehmen zu einem der ältesten familien- geführten Handwerksbetrieben Europas macht. Im Jahre 1799 erwarb Johann David Krumpholz den Betrieb im Guttenberger Hammer in Oberfranken. Der Hammer besteht schon wesentlich länger und war schon Jahrhunderte zuvor eine bekannte Eisenhütte und Waffenschmiede. Mit der Übernahme durch die Familie Krumpholz wurde daraus eine Fabrik zur Herstellung von Handwerkszeugen. Diese Tradition wird bis zum heutigen Tage bewahrt.